Tennis gegen Eishockey  Alexander Zverev und Leon Draisaitl duellieren sich in Köln

Zverev-Draisaitl-Eishockey

Alexander Zverev und Leon Draisaitl trafen sich am Montag in der Kölner Lanxess-Arena – und tauschten Tennis- gegen Eishockey-Schläger.

Köln – Besonderes Treffer zweier deutscher Sportstars in Köln: Während Leon Draisaitl (24) seinen Urlaub nach einer langen Eishockey-Saison mit den Edmonton Oilers in der NHL in seiner Heimat genießt, geht Alexander Zverev (23) aktuell seinem Job als Tennis-Profi nach und schlägt bei den Bett1-Open in der Lanxess-Arena auf.

Grund genug, die zwei Sporthelden zusammenzuführen. Dabei versuchten sich beide Profis am Montag nun in der Sportart des anderen – und stellten sich einem Schlägerduell mit Puck und Tennisball.

Alexander Zverev und Leon Draisaitl tauschen Sportarten

Zunächst ging es darum, eine Hartgummischeibe auf dem Tennisplatz in kleine Löcher im Eishockeytor zu treffen.

Alles zum Thema Leon Draisaitl
  • Ganze NHL trauert Riesen Draisaitl-Fan Ben mit nur sechs Jahren an Hirntumor gestorben
  • In der Welt ein Star, in Köln inkognito Leon Draisaitl über Titeltraum, FC und Kicken mit Podolski
  • NHL Draisaitl-Drama während Playoffs – General Manager verrät Geheimnis
  • Kölner mischt die NHL auf Leon Draisaitl über Playoffs, müde Knochen, Vorbild Real und Freund Podolski
  • NHL Trotz Draisaitl-Rekord: Edmont Oilers verpassen Finaleinzug gegen Colorado Avalanche 
  • NHL-Playoffs Nun schlägt auch Hunde-Orakel fehl: Draisaitls Oilers brauchen ein Wunder fürs Finale
  • NHL-Playoffs Hunde-Orakel wieder richtig: Nächste Pleite für Draisaitl und Edmonton Oilers
  • NHL-Playoffs Nach Oilers-Spektakel: Titelverteidiger kassiert heftige Auftakt-Pleite
  • NHL-Playoffs Erster Tipp stimmte: Hievt Hunde-Orakel Draisaitl-Team ins Finale?
  • Leon Draisaitl Er will NHL-Geschichte schreiben – alles was Fans über ihn wissen müssen

Dabei schoss Zverev jedoch mehrfach am Kasten vorbei. „Ich werde wohl weiter Tennis spielen, mit einer Eishockey-Karriere wird es bei mir eher nichts mehr“, sagte der Siebte der Tennis-Weltrangliste, der das erste Turnier in Köln in der vergangenen Woche für sich entscheiden konnte, mit einem Lächeln.

Alexander Zverev freut sich über  Besuch von Leon Draisaitl

Der Hamburger, der früher mit zwölf Jahren Hockey spielte,  freute sich über den Besuch von Draisaitl: „Aber es hat Spaß gemacht, denn es ist immer schön, Athleten aus anderen Sportarten kennenzulernen.“

Leon Draisaitl, der als Kind früher häufiger auf dem Tennisplatz gestanden hatte, versuchte sich danach mit den gelben Filzkugeln. Zunächst hielt der beste Spieler der vergangene NHL-Saison einen Tennisball mit einem Eishockeschläger hoch, danach ballerte der Stürmer einige Schläge über das Netz.

Draisaitl-Zverev-Tennis

Leon Draisaitl versucht einen Tennisaufschlag, Profi Alexander Zverev schaut zu.

„Ob es gut war, kann ich nicht beantworten. Einen Aufschlag bei diesem Level zurückzubringen, ist schon verdammt schwer. Mir wäre dabei fast die Schulter rausgeflogen“, verrät der Oilers-Angreifer.

Demnächst dürften die beiden deutschen Top-Sportler also wieder in ihrem gewohnten Terrain für Furore sorgen. (fne)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.