NRW-Sturmticker Zug mit Ast kollidiert – Fernverkehr Köln-Koblenz beeinträchtigt

Liebes-Comeback bei den Schumachers? Ein aktuelles Cora-Foto weckt Hoffnungen

Ralf_Cora_Schumacher_28082019

Ralf und Cora Schumacher waren von 2001 bis 2015 verheiratet.

Salzburg – Sind Cora und Ralf Schumacher plötzlich wieder zusammen? Ein Instagram-Foto der 42-jährigen weckt jedenfalls bei einigen Fans Hoffnungen.

Darauf zu sehen: Cora, die ihren Kopf auf der Schulter des grinsenden Ralf legt (44), beide schauen liebevoll in die Kamera. Dazu kommt der Hashtag #love unter dem Foto.

Wiedervereinigung in Salzburg?

Die „Bild“ berichtet, dass sich das frühere Traumpaar der Formel 1 in ihrer alten Wahlheimat Salzburg getroffen habe. Ob mehr dahinter steckt, kann nur spekuliert werden.

Nach unseren Informationen sind Ralf und Cora derzeit nicht in einer Beziehung. Ralf sagte uns zuletzt: „Es ist alles gut und schön (hier mehr).“

Lesen sie hier: Nach Trennung von Hells Angel – Das sagt Cora Schumacher über ihren neuen „Lieblingsmensch“

Nach Coras jüngstem Post scheint es jedoch sicher: Man versteht sich wieder im Hause Schumacher.

Hier lesen Sie mehr: Kart-Firma verkauft – Ralf Schumacher spricht über die Zukunft der Familie

Das war nach der heftigen Trennung 2015 nicht unbedingt zu erwarten. Damals war die Situation eskaliert, inklusive Anzeigen wegen häuslicher Gewalt.

Die Zeiten des Rosenkriegs sind also vorbei. Aber gibt es nun wirklich die Chance auf ein Liebes-Comeback?

Lesen sie hier: Kranker Schumi Ralf Schumacher erklärt, wie er mit schwieriger Situation umgeht

Dazu sagte Cora der „Bild“: „Es gab in letzter Zeit viele Gerüchte, wie mein Verhältnis zu Ralf sein soll. Ich denke, das Foto sagt alles aus.“ (dab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.