Formel 2 in Spielberg Dummer Fehler: Mick Schumacher wirft Platz zwei weg

Neuer Inhalt

Formel-2-Jungstar Mick Schumacher war nach seinem Fehler schwer enttäuscht.

Spielberg – Pannen-Start auch für Mick Schumacher (21). Der Formel-2-Jungstar vermasselte sich zum Auftakt der Geister-Saison in Spielberg mit einem dummen Fahrfehler einen Podiumsplatz.

Auf Platz zwei liegend, rumpelte der Sohn von Michael Schumacher (51) in der 32. Runde über die Wiese und fiel auf den 13. Platz zurück. Am Ende wurde er enttäuschter Elfter.

Schumachers Ferrari-Junior-Kollege siegt

Das erste Rennen gewann Ferrari-Junior-Kollege Callum Ilott (21) vor dem Neuseeländer Marcus Armstrong (19) und Micks Prema-Kollegen Robert Shwartzman (20).

Hier lesen Sie mehr: Mick Schumachers Teamkollege fährt für seinen toten Vater

Neuer Inhalt

Formel-2-Jungstar Mick Schumacher in Spielberg

Mick Schumacher erwischt guten Start

Dabei begann das erste Geisterrennen vielversprechend für Schumi junior. Nach einem Motorproblem im Training qualifizierte er sich auf dem Red-Bull-Ring auf dem fünften Startplatz. Von da kam er gut weg und presste sich in den ersten Kurven auf Rang drei.

Danach machte er Druck auf den chinesischen Pole-Setter Guanyu Zhou (21) und den Brasilianer Felipe Drugovich (20). Mit einem späteren Reifenwechsel kam Schumi junior sogar als Erster wieder raus, wurde danach aber auf Rang fünf durchgereicht.

Hier lesen Sie mehr: Mick Schumacher spricht im Interview über seine wichtige Formel-2-Saison

Dann griffen die neuen 18-Zoll-Reifen aber wieder und Mick konnte sich wieder auf Rang zwei verbessern, nachdem der Führende Zhou mit einem Defekt ausgefallen war.

Mick Schumacher mit Fehler in der 32. Runde

Doch dann dieser dumme Fehler in der 32. Runde, der ihn ein sicheres Podium kostete. Über diesen Fauxpas ärgerte sich Mick am meisten. Zumindest hat er am Sonntag (11.05 Uhr, Sky live) im Sprintrennen die Chance, seinen Fehler wieder gut zu machen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.