Ex-Bundesliga-Liebling Horror-Diagnose: Frankreich-Profi Dante droht das Karriere-Aus

Neuer Inhalt

Ex-Bundesliga-Profi Dante von OGC Nizza hat sich am Sonntag im Spiel gegen Angers SCO einen Kreuzbandriss zugezogen.

Nizza – Ganz bittere Nachrichten für einen ehemaligen Bundesliga-Star: Abwehrspieler Dante (37), mit dem FC Bayern unter anderem Champions-League-Sieger 2013 und vierfacher Deutscher Meister, steht womöglich vor dem unfreiwilligen Karriere-Ende.

Der Brasilianer, mittlerweile in der französischen Ligue 1 bei OGC Nizza unter Vertrag und Kapitän beim Europa-League-Teilnehmer, zog sich am Sonntag im Liga-Spiel gegen Angers SCO (3:0) einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Das bestätigten die Franzosen am Montag.

Das Saison-Aus ist für den Abwehr-Routinier damit besiegelt, Dante muss nun operiert werden.

Droht Ex-Bundesliga-Liebling Dante das Karriereende?

Dante wird mindestens ein halbes Jahr ausfallen, ob der sympathische Brasilianer mit dem Wuschelkopf dann wieder sein altes Niveau erreichen kann, scheint allerdings mehr als fraglich.

Dante war im Januar 2009 vom belgischen Klub Standard Lüttich zu Borussia Mönchengladbach gewechselt, dort gelang ihm anschließend der Bundesliga-Durchbruch.

Neuer Inhalt

Zwischen 2012 und 2015 stand Dante in 133 Pflichtspielen für den FC Bayern München auf dem Platz. Nun droht dem Abwehrspieler mit dem Wuschelkopf, hier im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim am 18. April 2015, womöglich das Karriereende.

Vom Niederrhein ging es im Sommer 2012 weiter zum Rekordmeister, wo sich Dante zum absoluten Publikumsliebling entwickelte. Neben dem Königsklassen-Triumph und den vier Meisterschaften durfte der 13-fache Nationalspieler und WM-Teilnehmer 2014 auch drei DFB-Pokalsiege bejubeln.

Nach drei Jahren und insgesamt 133 Pflichtspielen für die Münchner (fünf Tore, acht Assists) zog es Dante schließlich im Sommer 2015 weiter zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. 2016 folgte der Schritt in die französische Erste Liga. Auch bei der klaren 2:6-Niederlage vor anderthalb Wochen in der Europa League bei Bayer Leverkusen hatte Dante auf dem Platz gestanden.

Ob der Routinier noch einmal auf selbigen zurückkehren kann, steht nun allerdings in den Sternen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.