Galeria Karstadt Kaufhof Neue harte Einschnitte – NRW betroffen

Sechster Sieg in Folge Premier League: Gündogan ballert City und Pep auf Top-Platz

Neuer Inhalt

Nationalspieler Ilkay Gündogan freut sich über seinen Treffer zum 2:0 gegen Aston Villa.

London – Es war das Nachholspiel, das Manchester City noch zur Tabellenführung fehlte. Und nicht zuletzt dank eines Treffers des deutschen Nationalspielers Ilkay Gündogan (30) hat das Team von Trainer Pep Guardiola (50) seine Siegesserie in der englischen Premier League fortgesetzt. Die Citizens setzten sich am Mittwochabend (20. Januar) mit 2:0 gegen Aston Villa durch und feierten ihren sechsten Ligaerfolg nacheinander.

  • Manchester City gewann das Nachholspiel gegen Aston Villa mit 2:0
  • Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan erzielte dabei sein fünftes Saisontor
  • Mit dem Sieg übernahm das Team von Trainer Pep Guardiola vorübergehend die Tabellenführung

Dabei konnte City erst spät die Gegenwehr des Teams aus Birmingham brechen: Bernardo Silva (26) erzielte in der 78. Minute die Führung, der deutsche Nationalspieler Gündogan verwandelte in der Schlussminute einen Handelfmeter (90.).

Ilkay Gündogan mit fünftem Saisontreffer in der Premier League

Alles zum Thema Pep Guardiola

Das 2:0 war Gündogans fünfter Premier-League-Treffer in der laufenden Saison. Neuer Bestwert in der Karriere des Nationalspielers, der auch in der Champions League schon zweimal erfolgreich war.

Guardiolas Trainerkollege Dean Smith (49) von Aston Villa wurde derweil mit Rot des Spielfeldrandes verwiesen, nachdem er heftig über den Schiedsrichter geschimpft hatte (80.).

Durch den Sieg zog City am bisherigen Tabellenführer Leicester City vorbei, der ein Spiel mehr absolviert hat. Am späteren Abend zog Manchesters Stadtrivale United aber durch einen 2:1-Erfolg beim FC Fulham wieder vorbei auf den ersten Platz. (eha/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.