A1 Richtung Köln Laster mit 20 Tonnen Fleisch in Flammen – Sperrung dauert an

Abwehr-Alarm bei Fortuna Weiterer Innenverteidiger droht gegen Regensburg auszufallen

Fortuna Rösler Bodzek

Fortuna-Trainer Uwe Rösler muss am Sonntag wohl nicht nur auf Kevin Danso, sondern auch auf Andre Hoffmann verzichten. Adam Bodzek (l.) wäre eine von drei möglichen Alternativen.

Düsseldorf – Ausgerechnet vor dem richtungsweisenden Heimspiel gegen Jahn Regensburg am Sonntag droht Fortuna Düsseldorf der Ausfall zweier wichtiger Defensivspezialisten.

Kevin Danso (21) ist aufgrund seiner Gelb-Roten-Karte aus der 1:2-Pleite bei Holstein Kiel gesperrt, zudem muss Uwe Rösler (51) wohl auch den zweiten Innenverteidiger Andre Hoffmann (27) verzichten. Abwehr-Alarm bei Rot-Weiß!

Fortuna Düsseldorf: Andre Hoffmann gegen Regensburg fraglich

„Andre ist noch nicht soweit, dass er wieder ins Training einsteigen konnte. Die Zeit bis Sonntag wird jetzt knapp, so dass wir uns Alternativen überlegen müssen“, weiß der Coach.

Alles zum Thema Jahn Regensburg

Drei Möglichkeiten stehen Rösler zur Verfügung: Kapitän Adam Bodzek (35) könnte aus dem defensiven Mittelfeld in die Viererkette rücken, weitere Kandidaten sind Youngster Jamil Siebert (18) und Christoph Klarer (20).

Neuzugang Luka Krajnc (26), der bereits bei den Störchen sein Debüt im Düsseldorfer Trikot gab, ist im Defensivzentrum gesetzt.

Fortuna Düsseldorf: Uwe Rösler hat drei Alternativen

„Chris hat erst zwei Einheiten mit der Mannschaft mitgemacht. Aber man sieht, dass er trotz seiner jungen Jahre schon Männer-Fußball gespielt hat und mit viel Selbstvertrauen agiert. Zudem geht er mutig in die Zweikämpfe. Das sind schon gute Argumente“, lobt der Coach den Österreicher.

Fortuna Klarer

Fortuna-Neuzugang Christoph Klarer könnte Andre Hoffmann am Sonntag in der Innenverteidigung ersetzen.

Wenn Rösler die spielerische Lösung bevorzugt, „ist Bodzek die richtige Wahl“. Für Siebert spricht eine sehr ordentliche Vorbereitung und seine Zweikampfhärte.

„Wir müssen sehen, welchen Ansatz wir gegen Regensburg wählen werden. Wir haben bis Sonntag ja noch drei Tage Zeit“, betont Rösler. „Aber ich bin davon überzeugt, dass wir eine schlagfertige Truppe mit einem guten Plan zusammenbekommen werden.“

Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings zurück im Mannschaftstraining

Positive Nachrichten gab es auch: Rouwen Hennings (32) konnte die 90 minütige Trainingseinheit am Donnerstag komplett durchziehen und sollte die Offensive gegen eine der besten Defensiven neben Aue und Kiel mit nur einem Gegentor der Liga beleben können. 

„Das ist eine erfreuliche Nachricht“, so Rösler. Denn der Coach weiß nicht, in welcher körperlicher Verfassung Kenan Karaman (26) nach seinen drei Länderspielen für die Türkei zurückkehren wird.

Ersatz-Torwart Dennis Gorka (18) hat sich bei einer unglücklichen Bewegung in einer Eins-gegen-Eins-Situation im Training eine Oberschenkelverletzung mit starker Sehnenbeteiligung zugezogen und wird mehrere Wochen ausfallen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.