Absagen von RTL, ZDF und ARD Keiner will Bayern-Spiele bei Klub-WM zeigen

Neuer Inhalt

Der Pokal der FIFA Klub-Weltmeisterschaft könnte die sechste Trophäe des FC Bayern innerhalb einer Saison werden. Das Foto entstand bei der Auslosung in Zürich im September 2018.

Zürich – Im Februar startet die vom Fußball-Weltverband FIFA ausgerichtete Klub-Weltmeisterschaft, an der auch Triple-Sieger Bayern München teilnimmt. 

Ein deutscher Sender, der das Spektakel überträgt, ist noch nicht gefunden. 

FIFA verschob Klub-WM auf Februar 2021

Alles zum Thema RTL

„Die Übertragungsrechte der Klub-WM sind in Deutschland noch nicht verkauft, die Gespräche werden fortgeführt“, teilte der Weltverband am Mittwoch mit. Mehrere TV-Sender wie ARD, ZDF und RTL erklärten, das Turnier nicht zu übertragen.

Die FIFA hatte wegen der Corona-Pandemie das ursprünglich für den Dezember geplante Turnier in Katar um zwei Monate verschoben. Die Klub-WM mit den Gewinnern der Kontinentalverbände wird vom 1. bis 11. Februar gespielt.

FIFA Klub-WM: FC Bayern München spielt um nächsten Titel 

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern ist als Champions-League-Sieger für das Halbfinale gesetzt und könnte den sechsten Titel innerhalb weniger Monate gewinnen. Im Vorjahr hatte sich der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp den Sieg bei der Klub-WM geholt. 

Damals übertrug DAZN die Spiele, doch der Streamingdienst hat diesmal nach eigenen Angaben keine Rechte für die Partien im Februar. (dpa, bl)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.