24 Trainerwechsel in 24 Jahren Schalker-Trainer-Karussell seit Stevens erster Amtszeit

Neuer Inhalt

Huub Stevens wird neuer alter Trainer auf Schalke. 1996 nahm er das erste Mal auf der Trainerbank der Königsblauen Platz. Das Foto entstand am 6. April 2019 beim Spiel Schalke gegen Eintracht Frankfurt.

Gelsenkirchen – „Das war definitiv das letzte Mal“, sagte Huub Stevens (67), nachdem er 2019 den FC Schalke 04 vor dem Absturz in Liga zwei bewahrte.

Jetzt soll die Rettung doch nicht seine letzte Amtszeit bei den Königsblauen gewesen sein. Denn sein Verein, bei dem er auch im Aufsichtsrat sitzt, braucht ihn wieder einmal – und mehr denn je – als Feuerwehrmann.

FC Schalke 04: Huub Stevens am 8. Oktober 1996 erstmals Trainer der Königsblauen

Am 8. Oktober 1996 heuerte Stevens erstmals als Schalke-Trainer an. Seitdem hat sich viel getan. Gegen Arminia Bielefeld beginnt er nun seine vierte Amtszeit in Gelsenkirchen.

Wer seitdem alles auf der Schalker Trainerbank Platz genommen hat, listet EXPRESS hier auf.

Die Schalker Trainer seit Huub Stevens erster Amtszeit:

15. September 2004 bis 28. September 2004

27. März 2009 bis 21. Juni 2009

Huub Stevens soll für die beiden Spiele gegen Arminia Bielefeld und im Pokal gegen den SSV Ulm die Mannschaft coachen. Danach soll eine neue Dauerlösung gefunden werden. (eha)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.