Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

EM 2021 live im TV Team steht: ZDF geht mit zwei Weltmeistern von 2014 ins Turnier

Mertesacker Experte ZDF Em 2021

Weltmeister Per Mertesacker ist bei der EM 2021 Experte beim ZDF.

Mainz – Am 11. Juni ist es endlich soweit: Dann startet die EM 2021 mit dem Eröffnungsspiel (live in der ARD) zwischen der Türkei und Italien. Ab dem 12. Juni steigt dann auch das ZDF mit der ersten Live-Partie in die EM ein.

  • EM 2021 live im TV
  • ZDF-Team für die EM 2021 mit Per Mertesacker und Christoph Kramer
  • ZDF zeigt das Finale der EM 2021 live

Für die EM 2021 hat sich das ZDF ein Team aus mehreren Ex-Nationalspielern und sogar einem aktiven Profi aus der Bundesliga zusammengestellt.

EM 2021: Zwei Spiele der deutschen Nationalmannschaft und das EM-Finale live im ZDF

Das Sendezentrum zur EM 2021 des ZDF liegt auf dem Mainzer Lerchenberg. Das Herzstück wird die ca. 900 Quadratmeter große „Sportstudio-Arena“, von wo aus die Moderatoren durch den Tag führen.

In der Gruppenphase der EM zeigt das ZDF 13 Spiele live, darunter auch zwei der drei Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Am 15. Juni zeigt das ZDF den Knaller gegen Weltmeister Frankreich und am 23. Juni dann das letzte Gruppenspiel gegen Ungarn.

Auch das EM-Finale am 11. Juli 2021 wird das ZDF live aus dem Wembley-Stadion aus London übertragen.

EM 2021 live im ZDF: Ohne Oliver Welke und Oliver Kahn

Für die EM 2021 hat sich das ZDF gleich mehrere bekannte Namen ins Boot geholt. Der Name eines äußerst beliebten Moderators, der seit Jahren zur Stammbesetzung gehörte, fehlt dabei jedoch.

Bei der EM 2021 wird Oliver Welke nicht für das ZDF vor der Kamera stehen. Gemeinsam mit Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn (51) als Experte führte Welke über viele Jahre durch die Live-Übertragungen. 

Müller Hohenstein Jochen Breyer ZDF EM 2021

Katrin Müller-Hohenstein und Jochen Breyer übernehmen die Moderation im ZDF bei der EM 2021.

Die Moderation im ZDF werden Katrin Müller-Hohenstein (55) und Jochen Breyer (38) im Wechsel übernehmen. Um die deutsche Nationalmannschaft wird sich in diesem Jahr Sven Voss (44) kümmern.

EM 2021 live im ZDF: Christoph Kramer und Per Mertesacker als Experten

Als Experten weiterhin am Start sind dafür die beiden 2014er Weltmeister Christoph Kramer (30) von Borussia Mönchengladbach und Per Mertesacker (36), Ex-Profi bei Arsenal, Hannover und Bremen, und mit 104 Länderspiele für Deutschland.

50220714

Per Mertesacker (l.) und Christoph Kramer wurden 2014 mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister.

Unterstützt werden die beiden von Taktik-Experte Peter Hyballa (45) – aktuell Trainer von Wisla Krakau in Polen.

EM 2021 live im ZDF: Ariane Hings und Hanno Balitsch als Co-Kommentatoren

Auf den Positionen der Co-Kommentatoren hat das ZDF ebenfalls namhafte Neuzugänge zu vermelden. Die Ex-Nationalspielerin Ariane Hingst (53), 174 Länderspiele, zweifache Weltmeisterin, wird Claudia Neumann (57) als Co-Kommentatorin zur Seite stehen.

Kommentator Martin Schneider bekommt Ex-Bundesliga-Profi Hanno Balitsch (40), unter anderem für den 1. FC Köln aktiv, ein Länderspiel, als Unterstützung.

Balitsch FC

Hanno Balitsch wird das ZDF-Team bei der EM 2021 als Co-Kommentator unterstützen. Von 2001 bis 2002 spielte Balitsch, hier im Duell mit Thorsten Fink, ein Jahr für den 1. FC Köln.

Ebenfalls für das ZDF als Live-Reporter im Einsatz sind Urgestein Béla Réthy (64) und Oliver Schmidt (48). (cho)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.