Drama in Köln Läufer beim Halb-Marathon kollabiert und reanimiert

Statistik-Könige der Liga Platz eins für Kölner Laufwunder, Top-Sprinter überrascht

foto_hector_skhiri

Der 1. FC Köln konnte nach überstandener Relegation gegen Holstein Kiel die Liga halten. Im Foto: Jonas Hector und Ellyes Skhiri am 26. Mai 2021.

Köln – Die Profis der 18 Bundesliga-Teams haben sich in ihre wohlverdiente Fußball-Pause begeben. Für diejenigen, die nicht bei der EM 2021 dabei sind, heißt es jetzt erstmal Füße hochlegen und abschalten. Für die Analysten der Vereine dürfte es allerdings schon bald wieder zurück an die Schreibtische gehen: Dort müssen Unmengen an Daten ausgewertet werden, die während der vergangenen 34 Spieltage gesammelt wurden.

  • Bundesliga-Saison 2020/2021 ist beendet
  • EM 2021 steht vor der Tür
  • Bundesliga veröffentlicht Statistiken der Spieler

Die Bundesliga erhob in der abgelaufenen Spielzeit – in Kooperation mit Amazon-Tochter Aws –  zahlreiche Analysewerte und zeigt in Rankings, welcher Akteur auf dem Platz der Schnellste war, wer die sichersten Pässe gespielt hat und wer durch seine Laufleistung überzeugen konnte.

Bundesliga: Das sind die fünf schnellsten Flitzer

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Schnell, schneller, Jeremiah St. Juste (24). Der Mainzer drückte genauso wie seine Nullfünfer in der Rückrunde der Bundesliga-Saison mächtig aufs Gas.

Foto_St.Juste

Der Mainzer Jeremiah St. Juste, hier im Laufduell mit VfL-Bochum-Akteur Danny Blum im DFB-Pokalspiel am23. Dezember 2020, lief in der vergangenen Bundesliga-Saison allen Gegenspielern davon.

Mit satten 36.1 km/h lief der Niederländer in der Partie gegen Eintracht Frankfurt (1:1) allen Gegenspielern davon und sprintete ganz nach oben auf dem Podium des Speed-Rankings. Da sahen selbst anerkannte Sprinter wie Dortmunds Tormaschine Erling Haaland (20) und Bayern Münchens Alphonso Davies (20) nur die Rücklichter.

Bundesliga: Das sind die fünf Dauerläufer

Ellyes Skhiri (26) rieb sich für den 1. FC Köln auf – das zeigt seine enorme Laufleistung von 396.2 Kilometern. In Anbetracht seiner 32 von 34 absolvierten Spiele, sind das 12,38 Kilometer Strecke im Durchschnitt. Mit diesem Wert führt er das Feld vor den beiden Bremern Maximilian Eggestein (24) und Theodor Gebre Selassie (34) an.

Foto_Skhiri

Ellyes Skhiri, hier im Relegationsspiel gegen Holstein Kiel am 29. Mai 2021, schruppte für den 1. FC Köln in der vergangenen Saison 396.2 Kilometer – das ist Liga-Bestwert. 

Ob Skhiris Reise beim Effzeh weitergehen wird, ist ungewiss, der Mittelfeldmotor der Geißböcke machte in der vergangenen Saison durch sein Spiel auf sich aufmerksam. Der finanziell gebeutelte FC wird den Roadrunner der Liga im Falle eines attraktiven Angebotes kaum halten können.

Bundesliga: Das sind die fünf sichersten Passgeber

Nico Elvedi (24) wurde von der Borussia zu Beginn seiner Bundesliga-Karriere zunächst als Außenverteidiger eingesetzt. Mittlerweile hat sich der Nationalspieler der Schweizer-Auswahl zu einem der besten Innenverteidiger der Liga hochgemausert.

foto_elvedi

Borussia Mönchengladbachs Nico Elvedi, hier im Zweikampf mit ManCity-Spieler Gabriel Jesus am CL-Spiel am 24. Februar 2021, ist der passsicherste Spieler der Bundesliga. 

Das zeigt auch seine bärenstarke Passquote von 94,09 Prozent, die essenziell für das Aufbauspiel der Fohlen ist. 

Abwehrpartner Matthias Ginter, der auch gerne den einen oder anderen riskanteren langen Ball einstreut, kommt auf eine Passquote von 87,04 Prozent. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.