Konzert-Knaller Kölner Band mit Premiere im Rheinenergie-Stadion – „es wird sicher überragend“

Gutes Zeichen? Erster Bundesligist hat Mannschaftstraining wieder aufgenommen

Paderborn_Köln

Dennis Srbeny (l.) im Duell mit Kölns Toni Leistner (r.) und Jorge Meré.

Paderborn – Ist das ein gutes Zeichen für eine Bundesliga-Fortsetzung? Der SC Paderborn hat als erster Erstligaklub am Montag das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

Auch RB Leipzig will Mannschaftstraining wieder aufnhemen

Wie der Verein am Montag mitteilte, sollte die erste Einheit von Coach Steffen Baumgart bereits am Nachmittag unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben absolviert werden.

Alles zum Thema RB Leipzig

Zweimal seien die Spieler und der Betreuerstab in den vergangenen Tagen auf COVID-19 getestet worden, bei beiden Tests seien die Ergebnisse durchweg negativ gewesen, hieß es in der Mitteilung des Vereins.

Hier lesen Sie mehr: Hertha BSC: Klub suspendiert Salomon Kalou nach Facebook-Video

Zuletzt hatte auch RB Leipzig angekündigt, am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining zurückzukehren, sollten die Tests auch in der zweiten Runde negativ ausfallen. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.