Netflix-Star und Ex-NFL-Spieler tot Schauspieler Brad William Henke gestorben – er wurde nur 56

Fünf FC-Konkurrenten Wer steigt ab, wer rettet sich? Die Szenarien der Keller-Klubs

Köln – Im Abstiegskampf der Bundesliga spitzt sich die Lage zu. Der Liga steht an den verbleibenden beiden Spieltagen ein packender Showdown bevor: Fünf Teams droht noch der direkte Absturz in die Zweite Liga, während der 1. FSV Mainz 05 als Zwölfter noch auf den Relegationsrang abrutschen könnte.

  • Abstiegskampf in der 1. Bundesliga spitzt sich zu
  • Fünf Klubs droht noch der direkte Abstieg
  • EXPRESS beleuchtet die Szenarien aller Keller-Klubs

Wer bleibt drin, wer muss am Saisonende den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten? EXPRESS beleuchtet für jeden Keller-Klub die best- und schlimmstmöglichen Szenarien.

Alles zum Thema FC Augsburg

1. FSV Mainz 05 – 12. Platz, 36 Punkte

Restprogramm: Borussia Dortmund (H), VfL Wolfsburg (A)

Der 1. FSV Mainz 05 kann nicht mehr direkt absteigen, wohl aber noch auf den Relegationsplatz abrutschen. Die Voraussetzungen dafür sind ein allerdings recht unwahrscheinliches Szenario, bei dem am Ende der Saison der FC Augsburg und die Mainzer punktgleich wären, der FCA jedoch aufgrund des besseren Torverhältnisses die Nase vorn hätte.

Mainz_Rückrunde

Danny da Costa, Karim Onisiwo und Jonathan Burkardt jubeln beim Spiel von Mainz 05 bei Eintracht Frankfurt am 9. Mai. Dank einer herausragenden Rückrunde hat Mainz kaum mehr Abstiegssorgen.

Mainz landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…der FSV gegen Dortmund und in Wolfsburg verliert, Bielefeld und Bremen ihre beiden Spiele gewinnen, Hertha vier Punkte holt und Augsburg am letzten Spieltag beim FC Bayern gewinnt. Dann wären Augsburg und Mainz punktgleich, wobei der FCA sein schlechteres Torverhältnis (aktuell -17) im Vergleich mit Mainz (-16) ins Positive drehen müsste. Bei exakt demselbem Torverhältnis hätte der FCA aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs die Nase vorn.

Holt die Hertha derweil zwei Unentschieden, wäre sie ebenfalls punktgleich mit Mainz, hätten beim selben Torverhältnis dann auch den Vorteil des gewonnenen Direktvergleichs.

Mainz ist gerettet, wenn…

…der FSV aus den verbleibenden beiden Spielen einen Punkt holt.

…der FSV beide verbleibende Spiele verliert, Augsburg aber am letzten Spieltag nicht bei den Bayern gewinnt.

…Augsburg gegen Bremen verliert und am letzten Spieltag nicht bei den Bayern gewinnt.

Hertha BSC – 13. Platz, 34 Punkte

Restprogramm: 1. FC Köln (H), TSG Hoffenheim (A)

Hertha BSC kann noch direkt absteigen, sich aber auch am Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln vorzeitig retten. Berlins Coach Pal Dardai (45) plagen vor dem Duell mit dem Keller-Konkurrenten allerdings heftige Personalsorgen. Bei seiner Startelf gegen den FC wird er improvisieren müssen.

Hertha_Bielefeld_Kreis

Hertha BSC schwört sich nach dem 0:0 gegen Arminia Bielefeld vom Sonntag (9. Mai) auf den Bundesliga-Endspurt ein.

Hertha steigt ab, wenn…

…die Berliner beide verbleibenden Spiele verlieren, während Arminia Bielefeld und Werder Bremen aus den verbleibenden Spielen mindestens vier Punkte holen und Köln (gegen Schalke) und Augsburg (bei den Bayern) ihre letzten Spiele gewinnen.

Hertha landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…die Berliner gegen Köln verlieren und in Hoffenheim nur unentschieden spielen, während Bielefeld und Bremen beide verbleibenden Spiele gewinnen und Augsburg am letzten Spieltag bei den Bayern gewinnt.

Hertha ist gerettet, wenn…

…die Berliner gegen den 1. FC Köln gewinnen.

…die Berliner unentschieden spielen, während gleichzeitig Bremen oder Bielefeld verliert.

…die Berliner verlieren, Bremen oder Bielefeld unentschieden spielen, aber beide am letzten Spieltag verlieren.

FC Augsburg – 14. Platz, 33 Punkte

Restprogramm: Werder Bremen (H), FC Bayern München (A)

Für das Team von Neu-Coach Markus Weinzierl (46) steht am kommenden Samstag das absolute Schlüsselspiel im Abstiegskampf an. Dann kann im Heimspiel gegen Werder Bremen ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden. Es gilt jedoch: Verlieren verboten!

Werder_Augsburg

Schon im Hinspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Augsburg (2:0) am 16. Januar ging es gehörig zur Sache.

Augsburg steigt ab, wenn…

...der FCA beide verbleibenden Spiele verliert, während Köln sechs und Bielefeld drei Punkte holen.

…der FCA gegen Bremen unentschieden spielt, Bremen anschließend gegen Gladbach gewinnt, während Köln und Bielefeld an beiden Spieltagen jeweils gewinnen.

Augsburg landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…der FCA gegen Bremen verliert und am letzten Spieltag nicht bei den Bayern gewinnt, außerdem der FC maximal vier Punkte oder Bielefeld maximal drei Punkte holen.

…der FCA gegen Bremen unentschieden spielt oder verliert, die Bremer am letzten Spieltag gegen Gladbach gewinnen und Bielefeld aus den zwei verbleibenden Partien vier Punkte holt.

Augsburg ist gerettet, wenn…

…der FCA gegen Bremen gewinnt.

…der FCA gegen Bremen unentschieden spielt, während Bielefeld gegen Hoffenheim verliert und Köln nicht bei der Hertha gewinnt.

…der FCA gegen Bremen verliert, aber Bielefeld aus den verbleibenden zwei Spielen maximal einen Punkt und der FC maximal vier Punkte holen.

…der FCA gegen Bremen unentschieden spielt, die Bremer am letzten Spieltag aber nicht gegen Gladbach gewinnen, Köln maximal vier Punkte und Bielefeld maximal drei Punkte holen.

… der FCA gegen Bremen verliert, aber am letzten Spieltag bei den Bayern gewinnt – während Mainz keinen Punkt mehr holt. Dann wäre Augsburg punktgleich mit den Mainzern, die allerdings ein um einen Treffer besseres Torverhältnis haben. Macht Augsburg dieses eine Tor wett, blieben sie bei Punkt- und Torgleichheit aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs definitiv vor dem FSV und damit in der Bundesliga.

Werder Bremen – 15. Platz, 31 Punkte

Restprogramm: FC Augsburg (A), Borussia Mönchengladbach (H)

An der Weser schrillen die Abstiegs-Alarmglocken. Seit acht Bundesliga-Spielen sind die Norddeutschen um Coach Florian Kohfeldt (38) ohne Dreier. Am Samstag geht es beim FC Augsburg ums nackte Überleben. Selbst wenn Werder Bremen einen Sieg und ein Remis aus den verbleibenden zwei Spielen holt, könnte dem Klub noch die Relegation drohen.

Kohfeldt_Werder_FCA

Werder-Trainer Florian Kohfeldt bejubelt im Hinspiel am 16. Januar mit Theodor Gebre Selassie und Milos Veljkovic den 2:0-Sieg über den FC Augsburg.

Bremen steigt ab, wenn…

…die Bremer in Augsburg verlieren und anschließend gegen Gladbach nicht gewinnen, während Köln und Bielefeld jeweils noch mindestens vier Punkte holen.

…die Bremer in Augsburg unentschieden spielen und anschließend gegen Gladbach nicht gewinnen, während Bielefeld noch einen Sieg holt und Köln seine beiden Spiele gewinnt.

…die Bremer in Augsburg gewinnen und gegen Gladbach verlieren, Augsburg abschließend bei den Bayern gewinnt, während Köln und Bielefeld ihre verbleibenden beiden Spiele siegreich gestalten.

Bremen landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…die Bremer in Augsburg gewinnen und gegen Gladbach verlieren, Bielefeld aber noch vier Punkte holt, Augsburg am letzten Spieltag bei den Bayern siegt und Köln maximal vier Punkte holt.

…die Bremer in Augsburg verlieren und gegen Gladbach gewinnen, während Bielefeld noch vier Punkte einfährt.

…die Bremer in Augsburg gewinnen und gegen Gladbach unentschieden spielen, die Keller-Konkurrenten Köln, Hertha, Augsburg und Bielefeld aber ihre verbleibenden Spiele gewinnen. Dabei ist es unerheblich, welches Ergebnis es im Spiel Hertha gegen Köln gibt.

Bremen ist gerettet, wenn…

…die Bremer beide verbleibenden Spiele gewinnen.

…die Bremer eines der verbleibenden beiden Spiele gewinnen, während Bielefeld ebenfalls einen Dreier aus zwei Partien holt. Voraussetzung: Bielefeld kann in zwei Spielen das um elf Treffer schlechtere Torverhältnis nicht mehr zu seinen Gunsten drehen.

…die Bremer beide verbleibende Spiele verlieren, Bielefeld ebenfalls leer ausgeht und Köln keines seiner beiden Spiele gewinnt.

Arminia Bielefeld – 16. Platz, 31 Punkte

Restprogramm: TSG Hoffenheim (H), VfB Stuttgart (A)

Der Aufsteiger ist dank des Zwischenhochs unter Neu-Trainer Frank Kramer (49) noch bis zum Schluss im Kampf um den Klassenerhalt dabei. Ein Trumpf für die Ostwestfalen ist womöglich, dass es bei den beiden kommenden Gegnern um rein gar nichts mehr geht. Dennoch wäre der Klassenerhalt am Ende eine kleine Sensation.

Bielefeld_Berlin_Strafraum

Arminia Bielefeld holte am Sonntag (9. Mai) ein 0:0 bei Hertha BSC – zu wenig für den Sprung aufs rettende Ufer.

Bielefeld steigt ab, wenn…

…die Arminia beide verbleibenden Spiele verliert, während Köln in seinen beiden Partien jeweils mindestens unentschieden spielt oder eine von beiden gewinnt.

…die Arminia noch ein Unentschieden holt, Bremen und Köln aber jeweils noch einen Dreier einfahren.

…die Arminia noch einen Sieg oder vier Punkte aus den verbleibenden zwei Spielen holt, aber Köln und Bremen jeweils beide Partien gewinnen.

Bielefeld landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…die Arminia aus zwei Spielen einen Punkt holt, Köln bei der Hertha und gegen Schalke aber nicht gewinnt.

…die Arminia beide verbleibenden Spiele verliert und Köln ebenfalls komplett leer ausgeht.

Bielefeld ist gerettet, wenn…

…die Arminia beide verbleibenden Spiele gewinnt – da sich die beiden unmittelbaren Konkurrenten Bremen und Augsburg im direkten Duell die Punkte klauen.

…die Arminia noch vier Punkte holt und Köln nicht bei der Hertha gewinnt.

…die Arminia zweimal unentschieden spielt, Bremen nur noch einen Punkt holt (in Augsburg oder gegen Gladbach) sowie Köln keines seiner beiden verbleibenden Spiele gewinnt.

…die Arminia noch ein Unentschieden holt, während Bremen seine beiden Spiele verliert und Köln weder bei der Hertha noch gegen Schalke gewinnen kann.

1. FC Köln – 17. Platz, 29 Punkte

Restprogramm: Hertha BSC (A), FC Schalke 04 (H)

Die Kölner haben den Klassenerhalt nicht mehr selbst in der Hand, das Team von Coach Friedhelm Funkel (67) ist somit zum Siegen verdammt – und muss gleichzeitig auf Patzer der Konkurrenz hoffen. Schon am Samstag könnte der Absturz in die Zweite Liga besiegelt sein.

Neuer Inhalt (1)

Coach Friedhelm Funkel vom 1. FC Köln, hier am 9. Mai vor dem Spiel gegen den SC Freiburg, hat noch einige Konkurrenten im Blick, die der FC hinter sich lassen könnte.

Köln steigt ab, wenn…

…der FC am Samstag bei der Hertha verliert, während zeitgleich Bremen (in Augsburg) und Bielefeld (gegen Hoffenheim) gewinnen.

…der FC beide verbleibenden Spiele verliert.

…der FC aus den verbleibenden zwei Spielen nur ein Unentschieden holt.

…der FC seine beiden verbleibenden Spiele gewinnt, aber Bielefeld und Bremen jeweils ebenfalls sechs Punkte holen und Augsburg am letzten Spieltag bei den Bayern gewinnt.

…der FC aus den beiden verbleibenden zwei Partien vier Punkte holt, Bremen und Bielefeld aber ebenfalls einen Sieg und ein Remis holen.

…der FC einen Sieg und eine Niederlage kassiert und Bremen und Bielefeld ebenfalls noch drei Punkte aus zwei Spielen einfahren.

Köln landet auf dem Relegationsplatz, wenn…

…der FC bei der Hertha und gegen Schalke gewinnt, aber Bielefeld sowie Bremen ebenfalls sechs Punkte holen und Augsburg am letzten Spieltag nicht beim FC Bayern gewinnt.

…der FC zwei Unentschieden holt, während Bielefeld beide Spiele verliert.

…der FC bei der Hertha oder gegen Schalke gewinnt, während Bielefeld beide Spiele verliert, aber Bremen noch einen Dreier einfährt.

…der FC bei Hertha oder Schalke gewinnt und Bielefeld noch maximal einen Punkt holt.

Köln ist gerettet, wenn…

…der FC zwei Siege aus den verbleibenden zwei Spielen holt, Bremen und Bielefeld aber nur einen Dreier oder aber zwei Remis einfahren.

…der FC beide Spiele gewinnt, während Bremen und Bielefeld vier Punkte einfahren, wobei Bielefeld das gegenüber Köln um lediglich einen Treffer schlechtere Torverhältnis nicht ins Positive drehen darf.

…der FC vier Punkte aus den verbleibenden beiden Spielen holt, Bremen und Bielefeld aber jeweils nur noch ein Remis einfahren.

…der FC einen Sieg aus zwei Spielen holt, während Bremen und Bielefeld komplett leer ausgehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.