ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

Borussia vor Derby-Duell Bei DFL-Challenge: Gladbach trifft wieder auf Erzrivale Köln

Derby FC Gladbach

Das vergangene Geister-Derby in der Bundesliga konnte Gladbach durch einen 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln für sich entscheiden.

Mönchengladbach – Derby-Time! Da hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) offenbar mit Fingerspitzen-Gefühl am Ansetzungs-Rädchen gedreht.

Was ist passiert? Es gibt wieder das Erzrivalen-Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. Wann? Samstag, 18.50 Uhr.

DFL: Derby-Tag an der Spielekonsole

Wie das trotz Coronakrise möglich ist? Es wird eine digitale Rheinland-Schlacht unter dem Banner der DFL. „Fifa 20“ zocken auf der Spielekonsole. Denn die „Bundesliga Home Challenge“ der DFL geht in die vierte Runde. Unter dem Motto „Stay home… and play!“ zählt der rheinische Evergreen Gladbach gegen Köln am Wochenende zu den Top-Partien.

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Insgesamt sind dann 29 Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie ein Schiedsrichter-Team am von der DFL organisierten eFootball-Turnier am Start.

Borussia Mönchengladbach: Wer übernimmt die Verantwortung im Derby?

Spannend dürfte in diesem Zusammenhang auch sein, wer dann für die Fohlen beziehungsweise Geißböcke die Controller in die Hände nehmen wird. So hat bei Borussia beispielsweise auch schon Mittelfeld-Star Jonas Hofmann (27) mitgemischt. An der Konsole war Hofmann Schiedsricher Deniz Aytekin (41) allerdings unterlegen (hier lesen Sie mehr).

Beim FC könnte Shootingstar Noah Katterbach (19) trotz der Niederlage gegen den VfL Bochum vergangene Woche (hier lesen Sie mehr) erneut die Verantwortung übernehmen. 

Noch am 11. März haben sich Borussia und der FC auf dem Spielfeld gegenübergestanden. Beim ersten und bislang einzigen Geisterspiel in der Beletage des deutschen Fußballs. Am Ende siegte der VfL 2:1. Nun folgt das Wiedersehen unter DFL-Banner auf der digitalen Wiese.

Derby kann Gladbach übrigens in dieser Saison besonders gut. Auf dem richtigen Rasen haben die Fohlen alle Rheinland-Duelle (Düsseldorf, Köln, Leverkusen) gewonnen.

Bundesliga Home Challenge: Auch Dortmund gegen Schalke angesetzt

Die Spielekonsole-Challenge am Wochenende steht übrigens ganz im Zeichen der Derbys.

Hier lesen Sie mehr: Starke Geste: Gladbach-Profi Neuhaus spendet Viertelmillion für seinen Heimatort

So kommt es auch zu Duellen wie Dortmund gegen Schalke, Darmstadt gegen Frankfurt, oder Hamburger SV gegen den FC St. Pauli.
Die Fans im Rheinland dürften sicherlich vor allem ein Auge auf Borussia und Köln werfen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.