BVB verpatzt Königsklassen-Endspiel Emre Can: „Keinen Bock, Europa League zu spielen“

Can_Reus_Hummels

Emre Can (l.) und Marco Reus waren nach der Niederlage gegen Frankfurt enttäuscht.

Dortmund – Der Frust beim BVB war groß. Nach der Niederlage im selbst titulierten Endspiel um die Königsklasse gegen Frankfurt ist die Champions League in weite Ferne gerückt. Und wenn die starken Konkurrenten Wolfsburg und Frankfurt weiterhin nicht patzen, spielen die Schwarz-Gelben in der kommenden Saison nur in der Europa League. Darauf hat aber nicht jeder Bock.

  • Borussia Dortmund verliert mit 1:2 gegen Eintracht Frankfurt
  • Emre Can: „Keinen Bock in der Europa League zu spielen“
  • Champions-League-Qualifikation fast schon unmöglich

Nach der 1:2-Niederlage von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt trat ein sichtlich angefressener Emre Can (27) vor das Mikrofon von Sky. Angesprochen auf die nun schon sieben Punkte Rückstand auf Platz vier sagte der deutsche Nationalspieler: „Ich habe keinen Bock, in der Europa League zu spielen. Ich will Champions League spielen.“

Borussia Dortmund vor Champions-League-Kracher gegen Manchester City außer Form

Alles zum Thema Eintracht Frankfurt

Allerdings bekommt man nicht immer das, was man will. Und um etwas zu bekommen, muss man auch etwas dafür tun. Doch das hat Can am Samstagnachmittag (3. April 2021) gegen die Eintracht nicht wirklich getan. Der Siegtreffer der Adler durch Andre Silva geht auch auf Cans Kappe, der einfach nicht mit seinem Gegenspieler mitgelaufen war.

Die Form vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Manchester City am Dienstag (21 Uhr, DAZN) könnte also besser sein. Dabei scheint die Königsklasse in dieser Saison der einzig verbliebene Weg zu sein, auch in der kommenden Saison um Europas Fußball-Thron mitzuspielen. Dafür nötig? Nichts weiter als der Champions-League-Sieg.

Zwar ist die Qualifikation über die Liga noch möglich, wie auch BVB-Trainer Edin Terzic (38) nach der Partie sagte, allerdings sind sieben Punkte bei noch verbleibenden sieben Spielen wohl nur noch schwer aufzuholen. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.