Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Was für Muskeln! Bayern-Star zeigt sich oben ohne mit Champions-League Pott

FC Bayern Champions League gewonnen

Die Spieler des FC Bayern München feiern den Gewinn der Champions-League Saison 2019/2020. Einer von ihnen zeigte später noch, was für ein Muskelpaket er ist. Das Foto entstand am 23. August 2020 in Lissabon.

München – Leon Goretzka hat sich unter Hansi Flick zu einem wichtigen Spieler beim FC Bayern gearbeitet. Dabei hat er nicht nur an seinen spielerischen Fähigkeiten gefeilt, sondern auch an seiner Physis. Das Resultat davon zeigt er stolz zusammen mit dem Champions-League-Pokal.

Der Mittelfeldspieler hat die Corona bedingte Unterbrechung im Frühjahr wohl dazu genutzt, um an seiner Robustheit zu arbeiten. 

Leon Goretzka: Unter Hansi Flick zur wichtigen Stammkraft geworden

Goretzka ist eines der vielen Beispiele dafür, was der Trainerwechsel in München bewirkt hat. Seit der Übernahme von Hansi Flick im vergangenen November blühte neben den vorher aussortierten Thomas Müller und Jérôme Boateng auch der ehemalige Schalker richtig auf. 

Während Thiagos verletzungsbedingter Abwesenheit mauserte sich Goretzka zum Denker und Lenker im Mittelfeld. Das Zusammenspiel mit Kimmich funktionierte meist gut. 

Wenn Thiago tatsächlich den FC Bayern in dieser Transferperiode verlassen sollte, stünde Goretzka als Ersatz bereit. Mit seinen 25 Jahren ist Goretzka dazu noch sehr jung und könnte damit zusammen mit Joshua Kimmich der Anführer der neuen Bayern-Generation werden. 

Die Muskeln dafür hat er schon. (mir)