Völlig irre „Kopfball-Keeper“ Alisson wird für Klopp und Liverpool zum Matchwinner

Neuer Inhalt (1)

Keeper Alisson (M.) jubelt mit seinen Teamkollegen des FC Liverpool über seinen entscheidenden Treffer im Spiel bei West Bromwich Albion am 16. Mai.

West Bromwich – Die Titelverteidigung in der Premier League ist schon länger kein Thema mehr für Coach Jürgen Klopp (53) und den FC Liverpool. Wohl aber noch die Champions League. Am Sonntagabend (16. Mai) haben die „Reds“ und ihr deutscher Teammanager beim bereits als Absteiger feststehenden West Bromwich Albion einen absoluten Last-Minute-Sieg eingefahren – und zwar auf denkbar kuriose Weise!

  • FC Liverpool siegt 2:1 bei West Bromwich Albion
  • Liverpool-Keeper Alisson trifft per Kopf zum Sieg
  • Liverpool darf weiter auf die Champions League hoffen

Damit dürfen Klopp und Liverpool zwei Spieltage vor Saisonende weiter von der Königsklasse träumen. Der Rückstand auf den viertplatzierten FC Chelsea um Coach Thomas Tuchel (47) beträgt nur noch einen Zähler.

Alles zum Thema FC Liverpool
  • Champions League bei DAZN Laura Wontorra bekommt weltmeisterliche Final-Unterstützung
  • Totales Meister-Drama in England Nach 0:2-Rückstand: Gündogan-Doppelpack schießt ManCity zum Titel
  • Quadruple-Traum Liverpool: Thriller-Fernduell mit ManCity – weiterer Titel für Klopps Jungs Sonntag in Köln?
  • Quadruple-Traum lebt Heißer Titelkampf am letzten Spieltag: Liverpool nutzt City-Patzer und hofft
  • Premier League Manchester City patzt bei West Ham – neue Liverpool-Hoffnung auf Meister-Thriller
  • FA-Cup in England Elfmeter-Drama im Finale zwischen Jürgen Klopp und Thomas Tuchel
  • Titelkampf in der Premier League Tennis-Vergleich: Guardiola warnt und erinnert an Madrid-Trauma
  • FC Liverpool Chance auf Premier-League-Titel lebt – Sadio Mané erlöst Reds nach frühem Schock
  • Vorentscheidung um Meisterschaft? Nach Liverpool-Patzer: Manchester City überrollt Newcastle
  • Champions League Presse zu irrem Real-Sieg: „Größte Heldengeschichte, die je erzählt wurde“

Keeper Alisson wird für FC Liverpool zum Matchwinner

Hal Robson-Kanu (31) hatte Absteiger West Brom gegen den Favoriten früh in Führung gebracht (15.), Super-Star Mo Salah (28) antwortete für den Vorjahres-Meister aber noch vor der Pause mit dem Ausgleichstreffer (33.).

Anschließend jedoch blieb das Klopp-Team in der Offensive glücklos, die Reds brauchten unbedingt den Sieg – doch die Minuten tickten gnadenlos herunter. In der fünften Minute der Nachspielzeit gab es dann noch einmal Eckball für Liverpool. Und auch den brasilianischen Schlussmann Alisson (28) hielt es nicht mehr in seinem Kasten. Der Liverpool-Keeper stürmte mit nach vorn und postierte sich im Strafraum.

Teamkollege Trent Alexander-Arnold (22) schickte den Ball auf die Reise, Alisson stieg hoch – und köpfte die Kugel in Weltklasse-Stürmermanier in die Maschen zum umjubelten Siegtreffer! Was für ein Wahnsinns-Coup des „Kopfball-Keepers“.

Neuer Inhalt (1)

Keeper Alisson (r.) traf für den FC Liverpool in der fünften Minute der Nachspielzeit per Kopf zum 2:1-Sieg bei West Bromwich Albion.

Liverpool tritt schon am Mittwoch (21.15 Uhr, Sky) beim FC Burnley an. Zum Abschluss empfangen die Reds dann am Sonntag (17 Uhr) Crystal Palace. Jürgen Klopp und sein Team müssten aber selbst im Falle zweier Siege auf Patzer der Konkurrenz hoffen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.