FC - Leverkusen 2:0 Cordoba und Bornauw sichern Kölner Derby-Sieg

AA3I8869

Jubel beim 1. FC Köln nach dem 1:0

Köln – Derby-Sieger, Derby-Sieger! Der 1. FC Köln hat den ersten Sieg unter Neu-Trainer Markus Gisdol eingefahren. Die Kölner gewannen das Rhein-Duell mit Bayer Leverkusen verdient mit 2:0. Die Werkself spielte nach Platzverweisen gegen Aleksandar Dragovic (Gelb-Rot/wiederholtes Foulspiel) und Leon Bailey (Rot/Tätlichkeit) am Ende nur noch zu neunt. Für den FC trafen der eingewechselte Jhon Cordoba und Abwehrspieler Sebastiaan Bornauw per Kopf. Durch den Sieg sprang der FC auf Tabellenplatz 17.

1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 2:0

1. FC Köln: Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach - Skhiri, Hector - Thielmann (ab 55. Risse/ ab 87. Schaub), Drexler, Jakobs - Modeste (ab 55. Cordoba).

Bayer 04 Leverkusen: Hradecky - L. Bender, Dragovic, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Baumgartlinger - Amiri (ab 54. Bailey), Havertz, Diaby  (ab 82. Bellarabi) - Volland (ab 66. Retsos).

Alles zum Thema Jan Thielmann
  • Medizincheck läuft schon Nächster Schritt beim Modeste-Transfer – Baumgart mit Wut-Rede
  • FC-Saisoneröffnung Profis, Trainer & Bosse auf der Bühne – alles Wichtige zum Nachlesen im Ticker
  • Baumgart fehlt bei FC-Training Hitze-Schreck: Fan klappt zusammen – Team mit toller Reaktion
  • Italien-Meister gastiert in Köln Das ist der Mailand-Kader – Legende in Köln auf der Tribüne
  • FC-Sturm Wechselgedanken, Fitness, Erfahrung: „Sehr gutes Angebot“, aber auch viele offene Fragen
  • FC im Trainingslager Baumgart mit Schleifer-Drohung zum Start: „Jungs werden es weniger genießen“  
  • Klub von Stephan Engels So plant Baumgart das erste Testspiel – FC-Youngster zurück auf dem Platz
  • Auf den Spuren von Messi und Haaland FC-Juwel unter 100 größten Talenten der Welt
  • Neue FC-Preisschilder Baumgart schraubt Marktwerte deutlich nach oben – doch eine Zahl schmerzt
  • „Es gibt nichts Schöneres“ Baumgart verrät: Meine geilsten Momente der FC-Saison

Tore: 1:0 Cordoba (73.), 2:0 Bornauw (84.).

Gelb-Rot: Dragovic (62./wiederholtes Foulspiel)

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin).

Verfolgen Sie die Partie hier im Liveticker.

90.+6 Min: Das war's! Manuel Gräfe pfeift ab. Der FC holt seinen ersten Sieg und Markus Gisdol und schiebt sich damit auf Platz 17.

90. Min: Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit

89. Min: Die letzte Minuten laufen. Der erste Sieg unter Markus Gisdol ist zum Greifen nah.

87. Min: Das ist kurios: Marcel Risse verlässt nach seiner Einwechslung in der 55. Minute wieder das Feld. Für ihn kommt Louis Schaub.

85. Min: Der Belgier erzielt sein zweites Saisontor und sorgt damit für die vermeintliche Entscheidung. Hier darf normalerweise nichts mehr anbrennen.

84. Min: TOR für den FC! Sebastiaan Bornauw trifft nach einem Freistoß von Marcel Rissse per Kopf zum 2:0!

82. Min: Karim Bellarabi kommt für den heute schwachen Moussa Diaby ins Spiel.

78. Min: Kingsley Ehizibue sah in dieser Szene auch noch die Gelbe Karte – eine mit Folgen. Der Niederländer ist in Franfkurt wegen der 5. Verwarnung gesperrt.

77. Min: Der nächste Leverkusener fliegt vom Platz. Leon Bailey holt gegen Ehizibue aus und sieht wegen einer Tätlichkeit zu Recht Rot.

75. Min: Der Treffer zählt! Nach minutenlanger Überprüfung zeigt Manuel Gräfe auf den Punkt. Es war eine Millimeter-Entscheidung.

73. Min: 1:0! Der FC führt durch Jhon Cordoba. Das Tor wird noch mal überprüft. Es geht darum, ob Jonas Hector beim Zuspiel im Abseits stand.

71. Min: Knappes Ding: Ein Pressschlag zwischen Ehizibue und Havertz kullert dicht am FC-Tor vorbei.

68. Min: Nächste Ecke für den FC. Das war gefährlich. Nach Verlängerung von Jonas Hector steht Czichos blank im Fünfmeterraum. Doch der Verteidiger ist überrascht und köpft den Ball unbedrängt über das Tor. Eine ganz dicke Chance!

66. Min: Bosz reagiert auf die Unterzahl und bringt Innenverteidiger Panos Retsos für Stürmer Kevin Volland.

62. Min: Gelb-Rot für Aleksandar Dragovic. Der Österreicher foult Cordoba auf dem Weg zum Tor. Eine völlig unnötige zweite Gelbe. Der FC spielt eine halbe Stunde in Überzahl.

61. Min: Monster-Grätsche von Bornauw. Der Belgier mit einer tollen Rettungstat gegen den heraneilenden Baumgartlinger.

60. Min: Ecke für den FC nach starkem Einsatz von Jhon Cordoba. Diese bringt aber nichts ein.

58. Min: Es brennt lichterloh im Bayer-Block. Die Gäste-Fans zündeln mächtig Pyro-Feuer ab.

56. Min: Der erst 17-jährige Thielmann zeigte ein sehr ordentliches Bundesliga-Debüt.

55. Min: Doppel-Wechsel beim FC: Marcel Risse und Jhon Cordoba kommen für Anthony Modeste und Jan Thielmann.

54. Min: Peter Bosz wechselt: Für Nadiem Amiri kommt Leon Bailey.

52. Min: Horn mit der nächsten Parade. Dieses Mal entschärft der FC-Torhüter einen Schuss von Havertz aus zentraler Position.

51. Min: Der FC kommt konzentriert aus der Kabine und ist weiter sehr präsent in den Zweikämpfen.

48. Min: Das erste mal, dass Timo Horn eingreifen muss. Der FC-Keeper klärt einen Schuss von Amiri zur Ecke.

47. Min: Es gibt Ecke für die Werkself: Der Versuch von Amiri kann aber am ersten Pfosten geklärt werden.

46. Min: Es geht weiter. Beide Mannschaften kommen unverändert zurück auf das Feld.

16.17 Uhr: 0:0 zur Pause. Der 1. FC Köln zeigt eine gute Leistung, ist deutlich näher dran am Führungstreffer als Bayer 04. Das Modeste-Tor zählte allerdings zurecht nicht. Leverkusen wirkt irgendwie gehemmt und kommt kaum zu durchdachten Szenen vor dem Kölner Strafraum.

+++ Ende 1. Halbzeit +++

45. Min: Eine Minute Nachspielzeit.

43. Min: Thielmann ist frei durch, passt auf Modeste, der trifft... Doch Abseits. Schon beim Pass auf Thielmann, korrekte Entscheidung.

42. Min: Es wird härter. Dragovic sieht Gelb nach einem Foul an Katterbach. Freistoß für den FC, der nichts einbringt.

41. Min: Aránguiz schickt Havertz in den Strafraum, der Nationalspieler hebt ab. Und sieht Gelb. Völlig zurecht.

39. Min: 39 Minuten in der Bundesliga hat Thielmann für seine erste Gelbe Karte benötigt. Der junge Mann hatte Wendell an der Außenlinie von hinten umgegrätscht.

38. Min: Horn klärt einen Freistoß per Faust und leitet einen Konter ein. Doch Leverkusen ist schnell genug wieder mit mehreren Spielern hinter dem Ball.

34. Min: Dickes Ding von Thielmann! Nach einer starken Vorarbeit von Drexler über die linke Seite kommt der 17-Jährige im Strafraum frei zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig. Da war deutlich mehr drin!

GYI_1193910287

Sebastiaan Bornauw (l.) gegen Kevin Volland

32. Min: Bayer 04 kommt nicht so richtig in die Gänge. Es gibt viele Querpässe, es fehlen die Ideen.

29. Min: Der FC kombiniert ganz gefällig in Leverkusens Hälfte. Die Flanken sind allerdings mangelhaft.

26. Min: Gute Chance für Köln! Jakobs setzt sich gut gegen Lars Bender durch und legt den Ball im Strafraum zurück auf Hector. Dessen Schuss-Lupfer-Kreation segelt knapp am Pfosten vorbei.

23. Min: Dragovic rennt Katterbach über den Haufen. Doch der junge Kölner kann weitermachen. Kurz danach leistet sich Thielmann einen schlimmen Ballverlust gegen den schnellen Diaby. Czichos kann klären. Das hätte übel enden können...

21. Min: Erste Chance für Leverkusen! Diaby ist eigentlich frei durch – wäre da nicht die Ballannahme. Keeper Horn eilt zur Rettung.

18. Min: Gisdol hat Katterbach offenbar als eine Art Manndecker für Havertz eingeteilt. Das könnte ein anstrengendes 100. Bundesliga-Spiel für den Youngster werden.

15. Min: Der FC wirkt deutlich aggressiver und laufstärker als beim 0:2 im Berlin. Nach unten war allerdings auch nicht mehr viel Raum. Bayer 04 hat wie immer viel Ballbesitz, wartet aber noch auf gute Ideen.

10. Min: Thielmann beginnt mutig. Nach einem Rückpass setzt er Hradecky gut unter Druck und erzwingt so einen Ballgewinn für Köln.

7. Min: Erste Ecke für Leverkusen, Czichos hatte eine Diaby-Flanke geklärt. Viel läuft über den jungen Franzosen. Modeste klärt anschließend für den FC.

5. Min: Erster Abschluss für den FC: Jakobs ist auf der linken Seite unterwegs, verliert im Strafraum aber etwas die Übersicht und schließt harmlos ab. Ein Pass ins Zentrum wäre wohl klüger gewesen.

4. Min: Sprinter-Duell auf Leverkusens linkem Flügel: Diaby gegen Ehizibue. Die erste Runde geht an den Kölner.

2. Min: Erster schneller Pass des jungen Thielmann in der Bundesliga. Doch Modeste steht im Abseits.

1. Min: Es geht los! Hector gewinnt die Seitenwahl. Schiedsrichter Gräfe pfeift das Derby an.

+++ Spielbeginn +++

15.29 Uhr: Es gibt noch eine Gedenkminute für den verstorbenen ehemaligen FC-Präsidenten Hartmann.

15.25 Uhr: Die Hymne erklingt. 

15.24 Uhr: In wenigen Momenten geht es los. Der Heimbereich im Rhein-Energie-Stadion ist laut FC ausverkauft.

15.20 Uhr: Mit einem Derbysieg könnte Leverkusen die Champions-League-Ränge angreifen. Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen sprechen für eine gute Form der Werkself.

15.13 Uhr: Hier zwei Zahlen, die eher für Bayer 04 sprechen: Der 1. FC Köln ist die laufschwächste Mannschaft der Bundesliga, 1563,63 km wurden bislang abgespult. Leverkusen steht mit 1684,76 km auf Platz eins des Rankings.

15.05 Uhr: Leverkusens Havertz absolviert im Alter von 20 Jahren und 186 Tagen als jüngster Spieler der Historie sein 100. Bundesliga-Spiel und löst damit den Nationalmannschafts-Kollegen Werner (20 Jahre, 203 Tage) von RB Leipzig ab. 

14.58 Uhr: FC-Sportchef Heldt sagt zum Debüt des 17-jährigen Thielmann: „E ist ein junger Spieler, der heute ins kalte Wasser geworfen wird. Es geht nach dem Leistungsprinzip. Und er hat in dieser Woche und vorher schon trotz seines jungen Alters gut und intensiv trainiert.“ Kainz und Schindler stehen übrigens nicht mal im Kader.

14.52 Uhr: Der FC spielt heute mit einem besonderen Aufdruck auf der Brust, mit dem Logo der Tafel Deutschland. So soll ein Zeichen gegen Armut und Lebensmittelverschwendung gesetzt werden. Hauptsponsor Rewe verzichtet aus diesem Grund auf seinen Stammplatz. 

„Lebensmittelverschwendung betrifft uns alle. Jedes dritte Lebensmittel weltweit landet im Müll – in Deutschland sind das bis zu 18 Millionen Tonnen. Auf der anderen Seite leben auch in unserem Land viele Menschen in Armut und sind von gesellschaftlichen Aktivitäten ausgeschlossen“, sagte Jochen Brühl, Vorsitzender von Tafel Deutschland e. V.. „1,65 Millionen Menschen kommen regelmäßig zu den Tafeln und benötigen nicht nur Lebensmittel, sondern suchen Kontakt und Austausch.“

Am Spieltag wird es im und um das Stadion außerdem eine große Spendenaktion zugunsten der Tafel in Köln geben.

14.47 Uhr: Ein paar ermunternde Zahlen aus Kölner Sicht: Der FC hat eine positive Heimbilanz gegen den rheinischen Rivalen (10:8) und gewann auch das letzte Aufeinandertreffen im Abstiegsjahr 2017 mit 2:0.

14.42 Uhr: Mut, Leichtsinn oder Verzweiflung? Gisdol setzt in seiner Startelf auf einen 17-Jährigen (Thielmann), einen 18-Jährigen (Katterbach) und einen 20-Jährigen (Jakobs).

14.38 Uhr: Leverkusens Coach Bosz bringt im Vergleich zum 0:2 gegen Juventus Wendell, Amiri, Baumgartlinger und Volland von Beginn an.

14.33 Uhr: FC-Trainer Gisdol krempelt seine Startelf im Vergleich zur 0:2-Pleite bei Union Berlin um. Erstmals dabei: Nachwuchstalent Thielmann aus der U19. Modeste, Skhiri, Jakobs und die nach ihren Sperren wieder verfügbaren Hector und Czichos.

14.30 Uhr: Herzlich willkommen zum Derby-Liveticker! In einer Stunde ist Anstoß im Rhein-Energie-Stadion.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.