Maskenpflicht, Isolation Diese Corona-Regeln gelten ab September in NRW

Trainings-Ausraster im Video „Fucking hell!“ FC-Profi faltet Mitspieler zusammen

Neuer Inhalt (2)

Für Tolu Arokodare (3.v.l.) gab es im Training am Montag (10. Mai 2021) eine deutliche Ansage.

Köln – Während Kölns Startelf-Spieler am Montagvormittag (10. Mai) nach der 1:4-Klatsche gegen den SC Freiburg ein regeneratives Programm absolvierten, ging es beim Spielersatztraining so richtig zur Sache. Keeper Ron-Robert Zieler (32) platzte der Kragen!

  • Ron-Robert Zieler im FC-Training außer sich
  • Deutliche Ansage für Stürmer Tolu Arokodare
  • So geht es beim 1. FC Köln vor dem Auswärtsspiel bei Hertha BSC weiter

Horst Heldt (51) stellte sich gerade den Fragen der anwesenden Medienvertreter, als Zielers Schreie durch das Franz-Kremer-Stadion hallten und den FC-Sportchef unterbrachen – zu sehen im Video oben.

Ron-Robert Zieler macht Tolu Arokodare klare Ansage

Alles zum Thema SC Freiburg
  • Fehlentscheidung beim BVB? Schiri-Experten analysieren Tor von Ex-FC-Star – „Anders als bei Köln“
  • Debüt beim BVB Anthony Modeste vergibt Großchance, dann rappelt es – Terzic bedankt sich bei Baumgart
  • DFB-Pokal Last-Minute-Entscheidung: Vorjahres-Finalist Freiburg zittert heftig in Kaiserslautern
  • Europas Shopping-Champions Bayern-Boss Kahn will mehr: „Rennen hört ja jetzt nicht auf“
  • „Wenn man in so eine Situation kommt...“ Baumgart wollte „einen der Besten“ als Modeste-Ersatz
  • „Streben längere Zusammenarbeit an“ Der FC-Streich? Baumgart & Keller erklären Kölns neuen Trainer-Plan
  • Nach Schock-Vorfall bei DFB-Pokalfinale Fan kollabiert und wiederbelebt: RB Leipzig gibt Update
  • FC-Profis unterwegs Lemperle löst EM-Ticket, Duda gewinnt – Rangnick verzichtet bei Debüt-Sieg auf Ljubicic
  • FC-Revanche in Regensburg? Durchwachsene Kölner Pokal-Bilanz: Zehnmal war in Runde eins Schluss
  • DFB-Pokal Erste Runde: FC in den Süden – Viktoria zieht Traum-Los FC Bayern

Der von Hannover 96 ausgeliehene Torhüter war völlig außer sich, weil Stürmer Tolu Arokodare (20) im Kleinfeld-Spiel zu früh abgeschaltet hatte.

Neuer Inhalt (2)

Weltmeister Ron-Robert Zieler fordert auch im Training volle Aufmerksamkeit.

Zieler brüllte den Nigerianer zunächst auf Deutsch an: „Tolu, spiel weiter!“ Dann legte er auf Englisch nach: „Why you stop? Fucking hell!“ Und machte schließlich deutlich: „Das können wir nicht gebrauchen!“

Eine Weltmeister-Ansage für die Lettland-Leihgabe. Zwei Spieltage vor Saisonende kann es gewiss nicht schaden, wenn am Geißbockheim noch einmal die Sinne geschärft werden. Weitere Aussetzer, wie die erste Halbzeit gegen den SC Freiburg, können sich die abstiegsbedrohten Kölner nicht leisten. Jeder muss immer auf Sendung sein!

1. FC Köln zieht am Mittwoch ins Schlosshotel Bensberg

Am Dienstag geht es für die FC-Profis mit der nächsten Corona-Testrunde weiter, trainiert wird nicht. Mittwochnachmittag startet dann die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel bei Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr, Sky). In Berlin könnte ein weiterer Ausrutscher bereits den Abstieg bedeuten.

Vor der Reise in die Hauptstadt checkt der FC-Tross am Mittwochabend erst mal, wie von der DFL vorgeschrieben, in sein Quarantäne-Hotel (auf Schloss Bensberg) ein.

Dort muss Trainer Friedhelm Funkel (67) seine Mannschaft nach dem heftigen Dämpfer gegen Freiburg wieder aufrichten – und herausfinden, wieso die Kölner am Sonntag zunächst alles hatten vermissen lassen, was im Abstiegskampf gefordert ist.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Heldt: „Wir müssen die erste Halbzeit aufarbeiten, viele Einzelgespräche führen. Das macht Friedhelm sowieso. Wir gehen mit jedem Einzelnen durch, warum wir so schlecht ins Spiel gekommen sind. Das war von allen nicht die Leistung, die wir uns vorstellen.“

Da sind wie im Training klare Worte gefragt...

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.