„Charakter zeigen“ FC-Fans machen ihrem Ärger mit XXL-Spruchband Luft

Plakat

Dieses XXL-Spruchband war am Freitagmorgen am Geißbockheim zu sehen.

Köln – Die Fans des 1. FC Köln haben die Nase voll!

Angesichts der bedrohlichen Tabellen-Lage in der Bundesliga und dem Absturz auf einen Relegationsrang machen sich die Anhänger Sorgen um ihren Klub.

Und weil sie ihrem Ärger derzeit nicht im Stadion Luft machen können, müssen sie ihren Unmut auf andere Weise äußern.

Fans des 1. FC Köln protestieren mit XXL-Spruchband

Alles zum Thema Markus Gisdol

Am Freitagmorgen hing im Franz-Kremer-Stadion ein XXL-Spruchband, auf dem stand: „Wisst ihr eigentlich welches Trikot ihr da tragt? Charakter zeigen!“

Ein eindeutiger Appell an die Mannschaft, die in den letzten Wochen – vor allem bei der peinlichen 0:5-Niederlage in Freiburg – derbe enttäuscht hat.

Während FC-Trainer Markus Gisdol (51) seine Stars in Watte packt, gehen die FC-Anhänger nicht so zimperlich mit der Truppe um.

Klare Worte, klarer Auftrag!

Gegen Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr, Sky) muss die Mannschaft ein anderes Gesicht zeigen als in Freiburg. Nachdem der Start ins Jahr verpennt wurde, müssen nun gegen die „Alte Dame“ die ersten Zähler in 2021 her, sonst wird es ganz ungemütlich im Abstiegskampf.

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Markus Gisdol vom 1. FC Köln: „Ein reinigendes Gewitter“

Laut Gisdol haben die FC-Kicker den Ernst der Lage erkannt. Der FC-Trainer erklärt: „Wir hatten einen offenen und ehrlichen Austausch mit den Spielern. Jeder einzelne hat sich hinterfragt. Das Spiel in Freiburg könnte ein reinigendes Gewitter gewesen sein. Das kann manchmal helfen. Ich bin mir ganz sicher, dass nach wir alle 100 Prozent an einem Strang ziehen.“

Das müssen die FC-Profis am Samstag beweisen, sonst droht der Fan-Ärger noch größer zu werden.

Beim letzten Mal, als die FC-Fans am Geißbockheim ein Plakat aufhängten, war es zu einem schöneren Anlass. Für Ex-Keeper Thomas Kessler (34) spannten die Anhänger vor dessen letzten Spiel im Juni ein Banner mit der Aufschrift: „Danke für 20 Jahre Charakterstärke und Leidenschaft! Alles Gute Kess“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.