+++ Liveticker +++Köln – Hannover 1:1 - Video-Schiri verhindert FC-Sieg

Özcan_Zweikampf_Hannover_180217

Salih Özcan im Zweikampf gegen Hannovers Josip Elez.

Köln – Ganz bitter für den FC! Im heimischen Stadion gibt es gegen Hannover 96 nur ein 1:1 (1:1). Köln startet gut in die Partie und geht auch nach 30 Minuten durch Osako in Führung. Danach verliert der FC die Ordnung in der Defensive, sodass Füllkrug (37.) wenig später ausgleicht. Die zweite Hälfte ist ausgeglichen, besonders bitter sind die zwei falschen Abseits-Entscheidungen gegen den FC. Dafür trifft Pizarro in der Nachspielzeit zum Sieg-Treffer, wird vom Video-Assistenten aber wieder zurückgepfiffen – zu Recht.

Das Spiel nochmal in unserem Liveticker nachlesen:

Köln - Hannover 1:1

Alles zum Thema Salih Özcan

1
/
4

Tore: Osako (30.), Füllkrug (37.),

Abpfiff in Köln!

90.Min+4: Risse wird stark über die rechte Seite geschickt und flankt in die Mitte. Dort steht Pizarro und köpft zum eigentlichen FC-Sieg. Doch Schiedsrichter Schmidt wird vom Video-Assistenten darauf aufmerksam gemacht, dass Risse bei seinem Anspiel im Abseits stand. Ganz bitter für den FC!

90.Min+1: Harnik überrascht Horn mit einer Mischung aus Flanke und Torschuss, doch der Keeper kann den Ball über die Latte lenken. Die nachfolgende Ecke bringt nichts ein.

90.Min+1: Vier Minuten gibt es oben drauf. Schafft der FC noch den Lucky Punch?

89.Min: Osako geht im Strafraum zu Boden, doch die Pfeife bleibt stumm. Keine Proteste, das war kein Elfmeter.

88.Min: Osako spielt jetzt immer weiter hinten und will die Bälle verteilen. Auch dieser Pass ist nicht schlecht, Zoller rechnet aber nicht damit und so ist auch diese Chance vertan. Wenige Sekunden später vertändelt Pizarro den Ball.

87.Min: Bebou ist auf Links und kann in aller Ruhe flanken. In der Mitte steht aber kein Abnehmer, so gibt es Abstoß für Horn.

85.Min: Letzter Wechsel beim FC: Pizarro kommt für die letzten Minuten für Özcan.

84.Min: Osako geht stark über die linke Seite und gibt die Kugel in die Mitte. Dort wird Zoller zu sehr bedrängt und kann den Ball so nicht verarbeiten.

81.Min: Wieder ein guter Angriff des FC, Osako fasst sich ein Herz und haut aus 20 Metern mal drauf. Das Leder dreht sich knapp über das Tor.

80.Min: Hannover kombiniert sich wunderbar vor das Tor von Horn, nur der letzte Pass fehlt. Köln hat wieder die Kugel.

78.Min: Gute Phase des FC jetzt, der immer wieder Angriffe startet. Nur Torgefahr, die fehlt noch.

76.Min: Hector hat auf der linken Seite alle Zeit der Welt, seine Flanke kann dann aber direkt von der Hannoveraner Defensive abgefangen werden.

74.Min: Zoller wird geschickt, wieder wird Abseits gepfiffen – diesmal ist die Entscheidung aber richtig.

73.Min: Risse führt einen guten Angriff des FC an, braucht dann aber wieder zu lange, um sich eine Anspielstation auszusuchen. Sein endgültiger Pass auf Osako geht aber ins Leere.

71.Min: Und auf der anderen Seite kommt Martin Harnik für Klaus.

70.Min: Wechsel beim FC: Jojic geht vom Feld, Koziello kommt für ihn in die Partie.

68.Min: Der eingewechselte Karaman prüft Horn mit einem Schuss aus 18 Metern, doch der FC-Keeper ist zur Stelle und kann den Ball halten.

66.Min: Das Stadion wird jetzt nochmal lauter, weil die Fans merken, hier geht noch etwas, die Mannschaft will!

63.Min: Jetzt wird Zoller wunderbar in den Strafraum geschickt, doch wieder pfeift der Linienrichter Abseits – und wieder ist es eine Fehlentscheidung. Ganz bitter für den FC in dieser Phase.

63.Min: Immer wieder ist Meré in der Defensive da, um die gefährlichen Situationen zu entschärfen. Ganz starkes Spiel des Spaniers.

61.Min: Der Stürmer wird tatsächlich mit der Trage vom Platz geschleppt. Zoller kommt für ihn in die Partie.

58.Min: Sane spielt hohes Bein und trifft Terodde voll im Gesicht. Sofort ruft der Innenverteidiger einen Sanitäter auf das Spielfeld. Zoller macht sich schon einmal warm. Sane sieht noch die Gelbe Karte.

57.Min: Klaus bekommt einen Ball klasse in den Sechzehner gespielt und der Hannoveraner zieht sofort ab. Horn muss aber nicht eingreifen, der Schuss geht über seinen Kasten.

55.Min: Hannover bei weitem nicht so dominant wie in der Schlussphase der ersten Hälfte. Aber der FC kann aus dieser durchaus guten Phase keine Torchancen kreieren.

53.Min: Korb haut Hector im Mittelfeld von hinten um und sieht dafür zu Recht die Gelbe Karte.

51.Min: Hector bringt den Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum, Merés Kopfball landet aber auf dem Tor von Tschauner. Wenig später wird Terodde klasse in die Spitze geschickt, wird vom Linienrichter aber zurückgepfiffen – Fehlentscheidung! Das wäre eine super Chance für den FC geworden.

50.Min: Elez sieht nach einem Foul an Höger die Gelbe Karte.

47.Min: Osako kracht nach einem Luftduell auf den Boden. Kurze Zeit später geht es für den Japaner aber schon weiter.

46.Min: Die Halbzeit-Ansprache von Ruthenbeck scheint kurz gewesen zu sein, der FC steht schon seit circa fünf Minuten wieder auf dem Rasen. Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.

Anpfiff zur zweiten Halbzeit!

Der FC fängt gut an und geht nach einer halben Stunde auch mit 1:0 durch Osako (30.) in Führung. In der Folge verlieren die Kölner aber in der Defensive den Zugriff, kassieren das 1:1 durch Füllkrug (37.) und können froh sein, dass sie zur Pause nicht zurückliegen. Kurz vor der Halbzeit zeigt die FC-Offensive aber dann doch noch einige gute Aktionen, die Lust auf die zweite Halbzeit machen.

Pause in Köln!

45.Min: Wieder bringt Risse den Ball an den Fünfer, doch diesmal segelt das Leder an Freund und Feind vorbei. Trotzdem wieder ein guter Versuch des FC.

44.Min: Risse spielt einen Ball an den Fünfer, wo Terodde steht, aber bedrängt wird und deswegen nicht viel mit der Kugel anfangen kann.

43.Min: Die Abstimmung in der Vorwärtsbewegung stimmt beim FC einfach nicht. Wieder schickt Risse Terodde weit in die Hälfte der Hannoveraner, der Ball ist aber viel zu weit.

41.Min: Jojic erkämpft sich auf der linken Seite stark den Ball, sein Pass in den Strafraum geht dann aber wieder ins Leere. Bebou hat währenddessen die nächste Chance für die Gäste, doch sein Schuss geht über den Kasten von Horn.

37.Min: Das hat sich abgezeichnet: Fossum spielt einen Ball mittig vor den Strafraum des FC, Füllkrug nimmt die Kugel stark mit in den Sechzehner und zieht zum Ausgleich ab.

Tor für Hannover!

36.Min: Klaus holt einen Volley-Hammer raus, doch Horn ist weiterhin auf der Hut und kann das gefährliche Leder von seinem Kasten fernhalten. Stark vom FC-Keeper!

34.Min: Bei der darauffolgenden Ecke verschätzt sich Horn ein wenig, hat aber Glück, dass Hannover daraus nicht mehr macht. Terodde sieht danach für ein hartes Einsteigen Gelb.

33.Min: Wieder Hannover mit einer Möglichkeit! Schöner Konter, doch Bebou scheitert am Ende an Horn, Meré und Risse, die gut zusammenarbeiten, um die Führung des FC beizubehalten.

31.Min: Im Gegenzug kann Hannover fast wieder ausgleichen, Fossum rutscht aber im Strafraum am Ball vorbei.

30.Min: Da ist die Führung für den FC! Nach einem Freistoß von rechts springt der Ball an das linke Fünfereck, wo Osako sich gegen zwei Spieler durchsetzt und das Leder mit voller Wucht ins Netz hämmert.

Tor für den FC!

27.Min: Osako springt Bebou mit gestrecktem Bein an und kann froh sein, dass er dafür nicht die Gelbe Karte sieht.

25.Min: Wieder hat der FC eigentlich genug Platz zum Kontern, doch dieses Mal braucht Osako zu lange, um sich für eine Anspielstation zu entscheiden. Im Gegenzug Hannover mit der Chance, aber richtig gefährlich wird es nicht.

23.Min: Defensiv sieht das bei den Kölnern bisher ganz gut aus, besonders Meré gewinnt bisher alle seine Zweikämpfe.

20.Min: Der FC will es mal schnell machen und so schickt Jojic Terodde mit einem klasse langen Ball. Doch Sane ist dazwischen und kann die Situation für Hannover klären.

19.Min: Kuriose Szene: Horn wirft den Ball ins Aus, weil Sörensen auf dem Boden liegt. Der Schiedsrichter entscheidet dann aber auf Einwurf FC. Merkwürdig.

17.Min: Bebou kommt vor dem Strafraum der Kölner zum Schuss und Horn muss schnell runtergehen, um das Leder zu erwischen.

15.Min: Terodde ackert wieder vorne drin, auch in der Rückwärtsbewegung. Das ist wichtig, um den Innenverteidigern nicht zu viel Zeit bei der Ballverteilung zu lassen.

13.Min: Auf der anderen Seite kommt Füllkrug zum Kopfball, der Ball wird aber über das Tor von Horn abgefälscht. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

12.Min: Özcan kommt nach einer Ecke von links zum Kopfball, kann das Leder aber nicht auf das Tor der Hannoveraner bringen. Abstoß.

10.Min: Doppelchance für den FC! Erst kriegt Osako die Kugel aus fünf Metern mit dem Rücken zum Tor nicht gefährlich auf den Kasten, dann rettet Hannover-Keeper Tschauner kurz vor dem einschussbereiten Terodde.

8.Min: Auf den Außen ergeben sich für den FC immer wieder Räume, die bisher aber noch nicht genutzt werden. Dazu kommen noch einzelne Abspiel-Fehler.

5.Min: Direkt auffällig: Osako lässt sich gerne auch mal einige Meter nach hinten fallen, um sich die Bälle abzuholen und sie dann zu verteilen.

3.Min: Köln lässt die Kugel in den Anfangsminuten ruhig in den eigenen Reihen laufen, um auf dem Rasen Selbstvertrauen aufzubauen.

1.Min: Endlich rollt der Ball! Der FC heute traditionell in Rot-Weiß, Hannover in schwarz-grün-weißen Trikots.

Anpfiff in Köln!

15.29 Uhr: Beide Teams laufen ins Stadion ein, durchwachsenes Wetter am Rhein.

15.27 Uhr: Die Mannschaften sammeln sich im Tunnel und machen sich bereit, den Rasen in Köln zu betreten.

15.25 Uhr: „Mit einem Unentschieden sind wir heute nicht zufrieden“, stellt der FC-Coach klar fest und spricht damit wahrscheinlich vielen Fans aus der Seele. Und er betont noch einmal zu vergangener Woche: "Dafür trage alleine ich die Verantwortung."

15.20 Uhr: In den Sky-Studios scheint das heutige FC-Spiel nicht wirklich auf Euphorie zu stoßen. Christoph Metzelder begleitet das Spiel in Köln heute in der Konferenz. Lothar Matthäus kann da nur lachen: „Haben die dir das Spiel zugewiesen oder hast du dir das ausgesucht?“

15.17 Uhr: Der FC feiert auch weiter seinen 70. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es in der heutigen Express-Ausgabe ein Quiz zu der Geschichte des Vereins. Kostprobe gefällig? In welchem Stadtteil steht das Rhein-Energie-Stadion? Junkersdorf, Reissdorf, Düsseldorf oder Müngersdorf.

15.11 Uhr: „Ein Sieg ist Pflicht“, sagt Ruthenbeck vor dem Duell. „Und dafür brauchen wir mehr Konsequenz in den Zweikämpfen.“ Vergangene Woche sollte Cordoba vorne diese Zweikämpfe gewinnen, heute ist Osako wieder an der Seite von Terodde zu finden.

15.05 Uhr: Hannover hingegen steht auf einem soliden neunten Platz. In der richtigen Konstellation wäre heute sogar ein Sprung auf Platz sieben für die Gäste möglich. Auf der anderen Seite kann das Team von Breitenreiter aber auch auf Platz elf abrutschen.

14.59 Uhr: Ein Sieg heute für den FC wäre ganz, ganz wichtig. Nach dem gestrigen Mainz-Sieg beträgt der Abstand auf den Relegationsplatz aktuell zehn Punkte. Und der HSV muss heute daheim gegen Leverkusen ran, kann dort also durchaus Zähler liegen lassen. Der Abstand auf den Dino beträgt vier Punkte.

14.53 Uhr: Überraschung bei den Gästen: Der zweitbeste Torschütze der Hannoveraner, Martin Harnik, sitzt erst einmal nur auf der Bank. Niclas Füllkrug, also der beste Torschütze der Hannoveraner, stürmt aber von Beginn an.

14.47 Uhr: Ansonsten sieht die FC-Bank folgendermaßen aus: Kessler, Maroh, Zoller, J. Horn, Pizarro und Koziello.

14.41 Uhr: Osako und Risse sind zurück in der Startelf! Dafür muss Cordoba, wie diese Woche bereits berichtet, auf der Tribüne Platz nehmen, und Lehmann auf der Bank. 

14.35 Uhr: In dieser Formation wollen die Gäste aus Hannover dagegenhalten: 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Twitter angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

14.31 Uhr: Mit dieser Elf will Trainer Ruthenbeck heute einen Sieg einfahren:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Twitter angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

14.30 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker des FC gegen Hannover 96.