Positiver FallCorona-Schreck beim FC vor dem Derby gegen Leverkusen

weuthen16.12.

Max Weuthen, Rafael Czichos und Noah Katterbach (v.l.) am 19. November am Geißbockheim. Jetzt fällt der Athletik-Trainer des 1. FC Köln mit Corona aus.

Köln – Kleiner Schreck beim FC vor dem Derby! Der 1. FC Köln hat vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen am Mittwochabend, 16. Dezember, einen Corona-Fall im Funktionsteam vermeldet.

Athletiktrainer Max Weuthen (31) hat nach Angaben des Klubs ein positives Testergebnis erhalten. Alle anderen Tests fielen laut Mitteilung negativ aus.

Für Weuthen ein erneuter Ausfall, nachdem er sich im Herbst bei einem Radunfall verletzt hatte.

Alles zum Thema Rafael Czichos

1. FC Köln: Max Weuthen hatte leichte Symptome einer Erkältung

Weuthen „spürte am Montag leichte Erkältungssymptome und begab sich direkt in häusliche Quarantäne“, schrieb der Verein.

Der Trainings- und Spielbetrieb des FC dürfe in Absprache mit dem Gesundheitsamt Köln fortgesetzt werden, hieß es. (dpa)