Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

„Wäre ein Fehler, ihn nicht zu wählen“ FC-Vorstand hält flammende Rede für Wettich

Neuer Inhalt (2)

Das Präsidium des 1. FC Köln und Fan-Betreuer Rainer Mendel (r.) beim Mitglieder-Stammtisch im Rhein-Energie-Stadion am Montag, 7. Juni 2021.

Köln – Der 1. FC Köln steht vor wegweisenden Entscheidungen. Bei der virtuellen Mitgliederversammlung (Donnerstag, 17. Juni) soll Carsten Wettich (41) als Vizepräsident bestätigt werden. Werner Wolf (64) und Eckhard Sauren (49) haben sich beim Mitglieder-Stammtisch (7. Juni 2021) noch mal eindringlich für ihren bisherigen Interims-Kollegen stark gemacht. Ihr Appell: „Wählt bitte Carsten Wettich, so ist der Vorstand gut zusammengesetzt!“

  • Werner Wolf und Eckhard Sauren hoffen auf Wettich-Wahl
  • Entscheidung fällt bei der virtuellen Mitgliederversammlung
  • Carsten Wettich will beim 1. FC Köln Teil des Vorstandsteams bleiben

„Es wäre ein Fehler, Carsten Wettich nicht zu wählen. Carsten ist ein Brain, der sich sehr einbringt für den 1. FC Köln und viele Qualitäten mitbringt“, so Sauren über den früheren Chef des Mitgliederrats, der bereits im Dezember 2019 für den zurückgetretenen Ex-Vize Jürgen Sieger ins Präsidium aufgerückt war.

Alles zum Thema 1. FC Union Berlin

Werner Wolf und Eckhard Sauren werben bei Mitgliedern des 1. FC Köln für Wahl von Carsten Wettich

Nachdem Wettich im exklusiven EXPRESS-Interview nochmals betont hatte, dass er gerne Teil des Vorstandsteams bleiben würde, hoben seine Amtskollegen beim Mitglieder-Stammtisch das ausgezeichnete Verhältnis untereinander hervor.

Neuer Inhalt (1)

Carsten Wettich, hier beim Heimspiel gegen Union Berlin im November 2020, möchte den 1. FC Köln professioneller aufstellen.

„Die Chemie hat von Anfang an gestimmt, wir haben uns als Team sofort vertraut und gut zusammenarbeitet. Wir haben alle drei verschiedene Hintergründe, sind ganz verschiedene Menschen. Dadurch ergänzen wir uns sehr gut. Ecki hat letztens gesagt, er könne sich gar nicht mehr vorstellen, wie wir das ohne Carsten schaffen sollen“, sagte Werner Wolf.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Der Präsident weiter: „Carsten ist einer der besten Wirtschaftsanwälte, sortiert uns Dinge, nimmt viel Administratives ab. In der heutigen Zeit kann man ohne einen guten Anwalt nicht mehr überleben. Es gibt so viele juristische Dinge in unserer Verantwortung, dass wir uns sehr wohlfühlen, ihn an unserer Seite zu haben. Was uns alle verbindet: Wir sind ganz jecke FC-Fans. Der Carsten ist besonders fußballverrückt und lebt das Amt mit Liebe zum Verein.“

Was passiert wenn Carsten Wettich beim 1. FC Köln nicht gewählt wird?

Doch was passiert, wenn Wettich nicht gewählt werden würde? „Die Satzung sieht vor, dass dann ein Mitglied des Mitgliederrats nachrücken würde. Werner und ich würden uns dann mit dem Mitgliederrat zu dieser Thematik zusammensetzen“, erklärte Sauren, der dieses Szenario aber gerne vermeiden würde.

Das letzte Wort haben nun die Mitglieder…

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.