FC-Gerücht aus Belgien Macht ein Bornauw-Kumpel Horn Konkurrenz?

imago43629517h

Timo Horn und Sebastiaan Bornauw sind in der FC-Defensive gesetzt.

Köln – Der Aufschwung des 1. FC Köln hängt auch mit Timo Horn (26) zusammen. Nach einigen Patzern in der Hinrunde hat sich der Keeper unter Neu-Trainer Markus Gisdol (50) deutlich stabilisiert und starke Paraden gezeigt.

Dennoch gibt es aus Belgien nun Gerüchte um einen Torwart-Transfer nach Köln.

1. FC Köln mit Interesse an Hendrik Van Crombrugge?

Hendrik Van Crombrugge (26), die Nummer eins von Sebastiaan Bornauws (20) Ex-Klub RSC Anderlecht, wird mit dem FC in Verbindung gebracht. 

Neuer Inhalt (2)

Hendrik Van Crombrugge ist Stammtorwart beim RSC Anderlecht.

Der FC Schalke 04, der im Sommer bekanntlich Alexander Nübel (23) an den FC Bayern abgeben muss, soll ebenfalls Interesse an dem Schlussmann zeigen, der zum erweiterten Kreis der belgischen Nationalmannschaft gehört.

Aber: Van Crombrugge wäre sicherlich nicht billig zu haben, sein Anderlecht-Vertrag läuft noch bis 2023.

Horst Heldt stärkte Timo Horn den Rücken

FC-Sportchef Horst Heldt (50) hatte Horn (Vertrag bis 2023), der in der Hinrunde viel Fan-Kritik einstecken musste, immer den Rücken gestärkt. „Er wird von mir und vom Trainer bedingungslos unterstützt. Er ist unsere Nummer eins und er wird das auch bleiben“, so Heldt im EXPRESS-Interview Ende November.

Der FC-Boss weiter: „Abgesehen von Leistung bin ich jemand, der viel Wert auf Emotionalität und Loyalität legt. Da hat Timo genau wie Jonas Hector einen Bonus, weil er sich in der 2. Liga zum FC bekannt hat. Er hat seinen Anteil am Abstieg. Genauso wie am Aufstieg. Das ist für mich ganz viel wert!“

Hier lesen Sie mehr: Felix Magath holt Ex-Trainer des 1. FC Köln nach Österreich

Thomas Kesslers Vertrag beim 1. FC Köln läuft aus

Der Vertrag von Kölns Nummer zwei Thomas Kessler (34) läuft zum Saisonende aus, Der Torwart möchte noch weitermachen – unklar ist, ob er beim FC bleibt. Mit Julian Krahl (20) schart auch ein hoffnungsvolles Talent mit den Hufen.

Neuer Inhalt (2)

Thomas Kessler und Julian Krahl sind Timo Horns Vertreter.

Setzen Sportboss Heldt und Trainer Gisdol auf ihr bestehendes Keeper-Trio oder wollen sie frischen Wind? Auf der Torhüter-Position wartet ein spannender Transfer-Sommer! (mze)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.