Er wurde nur 56 Trauer um US-Serien-Star Brad William Henke – eine Rolle war ihm auf den Leib geschrieben

Schlechter Start ins neue Jahr BVB-Bundesliga-Stürmer schießt U21 des 1. FC Köln ab

FC_BVB_U21

Marvin Obuz (l., 1. FC Köln) am 23. Januar 2021 im Franz-Kremer-Stadion gegen Borussia Dortmunds Taylan Duman.

Köln – Schlechter Start ins neue Jahr für die U21 des 1. FC Köln! Die Zweitvertretung des FC hat am Samstag (23. Januar) ihr erstes Pflichtspiel gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund in der Regionalliga West mit 0:3 verloren.

  • U21 des 1. FC Köln mit erstem Pflichtspiel in 2021
  • FC verliert in der Regionalliga West 0:3 gegen U21 von Borussia Dortmund
  • Bundesliga-Spieler Steffen Tigges erzielt Doppelpack

Zuerst hielt FC-Keeper Julian Krahl, der am Freitag seinen 21. Geburtstag feierte, noch stark gegen BVB-Stürmer Steffen Tigges (22), der unter der Woche seinen ersten Profi-Vertrag für Schwarz-Gelb unterschrieben hatte.

Bundesliga-Stürmer Steffen Tigges trifft doppelt für Borussia Dortmund II

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

In der 30. Minute war Krahl aber machtlos: Tigges köpfte den Ball nach einer Ecke zur Dortmunder Führung ins Tor.

Nur zehn Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Ansgar Knauff auf 2:0 aus Dortmunder Sicht. Und eine Viertelstunde später schnürte Tigges seinen Doppelpack nach einem unnötigen Ballverlust in der FC-Defensive.

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Das Kuriose: Tigges stand am Freitagabend noch für die Profis von Borussia Dortmund in der Bundesliga auf dem Platz, konnte nach seiner Einwechslung in der 87. Minute die 2:4-Niederlage für den BVB bei Borussia Mönchengladbach aber nicht mehr verhindern. (mze/tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.