Nach Havarie von Super-Frachter FC-Sondertrikots hängen im Suezkanal fest

F8477ADA-3243-41FB-9EA0-ABE1430DFA92

Alexander Wehrle (hier am Geißbockheim am 5. März 2021) wartet sehnsüchtig auf die Sondertrikots.

Köln – Die Fans des 1. FC Köln helfen ihrem Klub, die Corona-Pandemie und ihre massiven finanziellen Auswirkungen durchzustehen. Vor allem die Dauerkarteninhaber, die auf eine Erstattung ihrer Tickets verzichtet haben, waren dem FC eine große Stütze. Als Dankeschön hatte der FC den Verzichtern vor Saisonbeginn ein exklusives Sondertrikot mit allen Namen der Unterstützer versprochen.

  • 1. FC Köln dankt Fans mit Sondertrikots
  • Ware hängt im Suezkanal fest
  • Uhlsport rechnet Anfang Mai mit der Auslieferung

Doch die Anhänger müssen sich noch gedulden. Die Trikots hängen im Suezkanal fest, wie FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle (46) auf dem virtuellen Mitglieder-Stammtisch am 7. April verriet. „So ist es. Die sind tatsächlich im Suezkanal, wie uns unser Ausstatter Uhlsport mitgeteilt hat“, sagte Wehrle beim MItglieder-Stammtisch.

1. FC Köln wartet auf die Ankunft der Sondertrikots

Auf der Schifffahrtsstraße zwischen Rotem Meer und Mittelmeer war am 23. März der Riesenfrachter „Ever Given“ auf Grund gelaufen und hatte mit der rund einwöchigen Blockade die wichtigste Handelsroute von Asien nach Europa nahezu lahmgelegt. Die Auswirkungen bekam nun auch der FC zu spüren.

1FD23241-80D4-4D9C-9D16-5FBD1B319205

Das auf Grund gelaufene Containerschiff Ever Given blockierte tagelang den Suezkanal.

Jetzt neu: Der Spieltags-EXPRESS. Der Newsletter über den 1. FC Köln bereitet Sie perfekt auf die anstehende Partie vor. Jetzt anmelden!

Dabei war der Transport eigentlich anders geplant. „Ursprünglich sollten die Trikots mit dem Flieger kommen, das war ganz klar kommuniziert worden, aber letztlich hat man sich für den Schiffsweg entschieden. Jetzt steckt die Ware in Ägypten auf einem Schiff, das wartet“, sagt Alexander Wehrle.

1. FC Köln spielt bei Fan-Rückkehr in Sondertrikots

Nun müssen sich die Dauerkarten-Inhaber noch ein wenig gedulden. Es werden noch einige Wochen vergehen, bis die Ware am Geißbockheim ankommt. Wehrle: „Uns wurde jetzt von Uhlsport zugesichert, dass wir Anfang Mai mit dem Versand starten können.“

Wenn erstmal alle Trikots hier sind, will der FC auch einmalig in den Sondertrikots auflaufen. Der Anlass dafür steht auch schon fest.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

„Sobald es möglich ist, dass Zuschauer ins Stadion können, wird die Mannschaft auch in diesem Trikot spielen. Auf diesen Tag warten wir sehnsüchtig“, sagt Wehrle.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.