Hier „freut“ er sich auf den FC Baumgart gibt Sommerplan vor – Trainingslager steht

SB

Steffen Baumgart (hier am 2. Juni 2021) startet am 2. Juli mit dem 1. FC Köln in die Saisonvorbereitung.

Köln – Steffen Baumgart (49) übernimmt das Ruder beim 1. FC Köln. Nachdem Friedhelm Funkel (67) den FC in letzter Minute zum Klassenerhalt geführt hat, freut sich der neue Trainer darauf, einen Bundesligisten zu übernehmen. Nun hat Baumgart die Rahmendaten für die Zeit bis zum ersten Pflichtspiel festgelegt.

  • Steffen Baumgart war zu Gesprächen am Geißbockheim
  • 1. FC Köln absolviert Trainingslager in Donaueschingen
  • Steffen Baumgart brennt auf die neue Aufgabe beim FC

Steffen Baumgart nahm sich kurz vor seinem Urlaub die Zeit, um noch einmal persönlich am Geißbockheim vorbeizuschauen. Der neue Chef-Coach führte am Mittwoch (2. Juni) ausführliche Gespräche mit FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle (46) und der sportlichen Führung mit Jörg Jakobs (50), und den Leiter der Lizenzspieler-Abteilung Thomas Kessler (35) und Lukas Berg (27). Anschließend gab es noch einen Austausch mit dem Vorstand.

Steffen Baumgart gibt den Sommer-Fahrplan beim 1. FC Köln vor

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Ein zentraler Punkt der Besprechung mit der sportlichen Führung: der Sommer-Fahrplan! Demnach startet der FC am 2. Juli mit Corona-Tests in die Saisonvorbereitung, ehe das erste Training auf dem Platz am 5. Juli steigt. Zuvor will Baumgart aber noch einen Grill-Abend veranstalten, bei dem Mannschaft und Staff die Neuzugänge kennen lernen sollen.

Nach der obligatorischen Leistungsdiagnostik wird der FC dann zwei Wochen am Geißbockheim trainieren, bevor Steffen Baumgart ab dem 16. Juli in neun Tagen Trainingslager in Donaueschingen die Grundlagen für die Bundesliga-Saison legen will. Dort wird der FC wie schon in den vergangenen Jahren wieder im Hotel Öschberghof residieren.

Steffen Baumgart brennt auf die Aufgabe beim 1. FC Köln

Auch wenn es der Gesichtsausdruck auf dem offiziellen Klub-Foto nicht vermuten lässt, ist der neue FC-Trainer bereits heiß auf seine neue Aufgabe. Baumgart: „Bevor alle in den wohlverdienten Urlaub gehen, wollte ich unbedingt, dass die wichtigsten Dinge geklärt sind. Mit Jörg Jakobs, Thomas Kessler und Lukas Berg hatte ich gute Gespräche. Alle Vorbereitungen waren bereits getroffen, sodass wir direkt in die Feinabstimmung gehen konnten. Und natürlich haben wir über unsere Mannschaft gesprochen. Ich freue mich sehr, wenn ich das erste Mal mit der Truppe hier am Geißbockheim auf dem Platz stehen kann. Die Bedingungen hier sind top und die Vorfreude steigt täglich.“

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Das erste Pflichtspiel wartet dann zwischen dem 6. und 9. August auf Baumgart und den FC. Da steht die erste Runde im DFB-Pokal auf dem Programm.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.