Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

FC-Kader gegen Stuttgart Ein Rückkehrer – wer fliegt aus Gisdols Aufgebot?

Neuer Inhalt (2)

Ismail Jakobs (l.), im Bild mit Jannes Horn, kehrt im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart wieder in den Kader zurück.

Köln – Der 1. FC Köln will nach zuvor 14 Heimspielen ohne Sieg den zweiten Müngersdorf-Dreier in Folge feiern. Mit dem VfB Stuttgart kommt am Samstag (20. Februar, 15.30 Uhr) zwar die viertbeste Auswärtsmannschaft der Liga ins Rhein-Energie-Stadion, zuletzt taten sich die Schwaben aber deutlich schwerer. Gisdol kann gegen den VfB auf einen Kader-Rückkehrer setzen.

  • Ismail Jakobs zurück im Kader des 1. FC Köln
  • U21-Nationalspieler hatte gegen Eintracht Frankfurt gefehlt
  • So könnte der 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart spielen

Ismail Jakobs zurück im Kader des 1. FC Köln

Wie erwartet ist Ismail Jakobs (21) zurück im Kölner Aufgebot. Der U21-Nationalspieler hatte die Partie in Frankfurt wegen Sprunggelenksproblemen verpasst, war aber bereits am Mittwoch wieder ins Training eingestiegen.

Neuer Inhalt (2)

Der 1. FC Köln am 17. Februar 2021 während der Vorbereitung auf den VfB Stuttgart

Einen Tag später folgten Marius Wolf (25, doppelter Bänderriss) und Ondrej Duda (26, Rippenprellung), die bei der 0:2-Pleite gegen die Eintracht angeschlagen gespielt hatten. Auch für das Heimspiel am Samstag beißen die beiden auf die Zähne und stehen Gisdol zur Verfügung.

Der FC-Coach sagt: „Das sind unsere erfreulichen Nachrichten.“ Für den wiedergenesenen Jakobs flog am Freitagabend bei der Abfahrt ins Teamhotel Tolu Arokodare (20) aus dem Kader – die einzige Änderung im Vergleich zur Vorwoche.

Jetzt neu: Der Spieltags-EXPRESS. Der Newsletter über den 1. FC Köln bereitet Sie perfekt auf die anstehende Partie vor. Jetzt anmelden!

Pellegrino Matarazzo warnt vor formstarken 1. FC Köln 

Gegner Stuttgart (zuletzt drei Auswärts-Pleiten in Folge) kann nach überstandenem Muskelfaserriss derweil wieder auf Routinier Gonzalo Castro (33) setzen. Auch der zuletzt angeschlagene Daniel Didavi (30) und der erkältete Marc-Oliver Kempf (26) sind einsatzfähig.

Trainer Pellegrino Matarazzo (43), der seinen Vertrag am Freitag bis 2024 verlängert hat, erwartet „einen Gegner, der eine gute Form hat“ und sagt: „Köln auf Abstand zu halten, ist nicht unwichtig.“

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Beim FC dürfte Rückkehrer Jakobs für Jannes Horn (24) in die Startelf rücken, weitere Änderungen sind im Vergleich zur Frankfurt-Pleite nicht zu erwarten – sollten Wolf und Duda nicht doch noch über Probleme klagen.

So könnte der 1. FC Köln spielen: T. Horn – Cestic, Meré, Czichos – Wolf, Jakobs – Özcan, Skhiri, Rexhbecaj – Duda, Dennis

Kader des 1. FC Köln gegen VfB Stuttgart

Tor: Timo Horn, Ron-Robert Zieler

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Benno Schmitz – Sava Cestic, Rafael Czichos, Jorge Meré – Jannes Horn, Noah Katterbach

Mittelfeld: Max Meyer, Salih Özcan, Elvis Rexhbecaj, Ellyes Skhiri – Dominick Drexler, Ondrej Duda, Ismail Jakobs, Dimitris Limnios, Jan Thielmann, Marius Wolf

Angriff: Emmanuel Dennis