Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Traditionell in Rot und Weiß FC stellt Heimtrikot für die neue Saison vor

Neuer Inhalt (2)

Die FC-Profis beim Jubel im alten Heimtrikot. Das neue Trikot ist vor allem im Brustbereich verändert.

Köln – Eigentlich wurden die Trikots des 1. FC Köln für die neue Spielzeit erst in den kommenden Tagen erwartet, doch seit Montagmorgen ist der neue Heimdress bereits im Online-Fanshop zu finden.

Die offizielle Vorstellung folgte wenig später auf der FC-Homepage. „Unsere Fans wünschen sich weiße Heimtrikots, so wie es der Tradition unseres Klubs entspricht. Zugleich sollte das Design nicht in jeder Saison gleichermaßen traditionell und schlicht sein, damit sich die Trikots über die Jahre unterscheiden und immer mal wieder etwas Spezielles dabei ist. Mit den roten Balken setzen wir diesmal einen besonderen Akzent, den es auf FC-Trikots in dieser Form noch nicht gab“, sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle (45).

Das Trikot gibt's übrigens auch hier im EXPRESS-Shop zu bestellen!

Alles zum Thema Ismail Jakobs

Neues Heimtrikot beim 1. FC Köln erneut in Weiß und Rot gehalten

Wie schon im vergangenen Jahr ist das Shirt entsprechend hauptsächlich in Weiß gehalten, den vorderen Bereich zieren dafür zwei dicke rote Längsstreifen.

„Zusammen mit den Vereinsverantwortlichen haben wir uns für 2020/21 für eine Alternative zu einem gänzlich weißen Heimtrikot entschieden“ sagte Uhlsport-Geschäftsführerin Melanie Steinhilber.

FC_Trikot_Rücken_Heim

Der Rücken des neuen Heimtrikots ist komplett in Weiß gehalten.

Der Rückenbereich ist dafür erneut ganz in Weiß gehalten.

Im Nacken ist außerdem das FC Motto „Spürbar Anders“ eingestickt. Das Trikot gibt es zum Preis von 77,97 Euro, mit Spielername und Bundesliga-Logo liegt der Preis bei 93,03 Euro. Mitglieder erhalten die neue Spielkleidung zum Vorzugspreis von 70,18 Euro.

Köln im Herzen - im Herzen von Köln Hier wohnen die FC-Profis!

Der FC stellte die Trikots um kurz nach 9 Uhr außerdem in einem kurzen Video bei Twitter vor.

Darin stehen mehrere Spieler, unter anderem Ismail Jakobs (20), Sebastiaan Bornauw (21) und Timo Horn (27) Modell.

Torwarttrikot des 1. FC Köln in Grün gehalten

Das Torwarttrikot, im vergangenen Jahr noch im knalligen Orange, ist diesmal in dunklem Grün gehalten.

FC-Keeper Horn wird damit – von einem neongrünen Balken abwärts – erneut komplett einfarbig auflaufen, auch Hose und Stutzen passen farblich zum Trikot.

Neues Auswärtstrikot des 1. FC Köln soll in Weinrot gehalten sein

Das Auswärtsshirt, das bereits in der FC-Doku 24/7 aufgetaucht war, soll mit weinroten Details versehen werden. Ähnlich, wie man es sonst beim 1. FC Kaiserslautern kennt.

Beim Ausweichtrikot wird der FC ein Outfit in Anlehnung an das 20 Jahre alte kanariengelbe Trikot aus der Saison 2000/01 präsentieren. (mze/bc)

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.