+++ EILMELDUNG +++ Jetzt ist es perfekt Hansi Flick übernimmt FC Barcelona – so viel soll er bei Barca verdienen

+++ EILMELDUNG +++ Jetzt ist es perfekt Hansi Flick übernimmt FC Barcelona – so viel soll er bei Barca verdienen

Sturm-Sorgen für FunkelNächstes Andersson-Aus – das ist der FC-Kader gegen Bayer

Neuer Inhalt (2)

FC-Coach Friedhelm Funkel am Freitagabend, 16. April 2021, bei der Abfahrt am Geißbockheim

Köln – Friedhelm Funkels (67) Bundesliga-Comeback rückt näher. Am Samstagabend (17. April 2021, 18.30 Uhr) ist der Comebacker mit dem 1. FC Köln bei Bayer Leverkusen zu Gast. Funkels erster FC-Kader nach der Rückkehr ans Geißbockheim steht – ohne Sebastian Andersson (29)!

  • 29. Spieltag: 1. FC Köln will bei Bayer Leverkusen zurück in die Erfolgsspur
  • Friedhelm Funkels Derby-Kader steht
  • Sebastian Andersson fällt aus, Emmanuel Dennis wieder im Aufgebot

Sebastian Andersson fehlt 1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen

Am Freitagnachmittag absolvierte der Nachfolger von Markus Gisdol (51) mit seiner Mannschaft das Abschlusstraining, dann ging es für den FC-Tross ab ins Teamhotel. Mit schlechten Nachrichten.

Denn Stürmer Sebastian Andersson, der nach seinem Startelf-Comeback gegen Mainz erneut mit Knie-Problemen zu kämpfen hatte, fällt schon wieder aus! Am Donnerstag war der Schwede zwar ins Mannschaftstraining zurückgekehrt – doch Freitag folgte nach einem Gespräch mit Funkel die Absage fürs Nachbarschaftsduell.

Alles zum Thema Friedhelm Funkel

Friedhelm Funkel über Sebastian Andersson: „Verantwortungsbewusst handeln“

Am Nachmittag hatte der FC-Coach auf der Spieltags-Pressekonferenz noch gehofft und erklärt: „Wir müssen das Training heute abwarten, und wie er auf die gestrige Einheit reagiert hat. Ich wünsche mir natürlich, dass Sebastian dabei ist. Wir müssen allerdings Vernunft walten lassen. Wenn ein Risiko besteht, wird er natürlich nicht spielen. Mit der Gesundheit eines Spielers darf man nicht spielen. Da muss man verantwortungsbewusst handeln.“ 

Nun soll Andersson am Dienstag (20. April, 18.30 Uhr) gegen RB Leipzig wieder auf Torejagd gehen.

Und Funkel hat bei seiner FC-Rückkehr in Leverkusen sofort Offensiv-Alarm! Ondrej Duda (26), unter Vorgänger Gisdol als falsche Neun oft Andersson-Ersatz, fehlt aufgrund seiner fünften Gelben Karte bekanntlich ebenfalls. Zudem sind Ismail Jakobs (21) und Jan Thielmann (18) verletzt, Tolu Arokodare (20) wurde nicht berücksichtigt.

Emmanuel Dennis zurück im Kader des 1. FC Köln

Die große Chance für Emmanuel Dennis (23)? Zumindest steht der Nigerianer wieder im Kader, nachdem Gisdol ihn gegen Mainz zuletzt aus dem 20er-Aufgebot geschmissen hatte.

Funkel sagt: „Wer nicht gespielt hat, ist natürlich besonders engagiert im Training. Jeder hat die Chance, sich zu zeigen und im Kader oder der Anfangsformation zu stehen – egal, wie er heißt und wie lange er hier ist.“

Neuer Inhalt (2)

Emmanuel Dennis stieg am Freitag, 16. April 2021, in den Mannschaftsbus des 1. FC Köln.

Jetzt neu: Der Spieltags-EXPRESS. Der Newsletter über den 1. FC Köln bereitet Sie perfekt auf die anstehende Partie vor. Jetzt anmelden!

Immerhin: Rechtsverteidiger Kingsley Ehizibue (25), der gegen Mainz wegen einer Kopfverletzung ausgewechselt worden war, ist fit. Und Sebastiaan Bornauw (22) dürfte erstmals nach seiner Rücken-OP wieder in der Startelf stehen.

Friedhelm Funkel nominiert Dimitrios Limnios, Benno Schmitz und Tim Lemperle

Eine neue Kader-Chance bekommen auch Dimitrios Limnios (22), Benno Schmitz (26) und Tim Lemperle (19), die unter Gisdol zuletzt außen vor waren.

Am Samstag warten auf die FC-Profis noch ein Spaziergang, Video-Analyse und die Spielbesprechung – dann wird es ernst in der BayArena!

1. FC Köln: Aufstellung und Kader gegen Bayer Leverkusen

So könnte der 1. FC Köln spielen: T. Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach – Skhiri, Hector – Wolf, Meyer, Kainz – Dennis

Tor: Timo Horn, Ron-Robert Zieler

Abwehr: Sebastiaan Bornauw, Rafael Czichos, Kingsley Ehizibue, Jannes Horn, Noah Katterbach, Jorge Meré, Benno Schmitz

Mittelfeld: Dominick Drexler, Jonas Hector, Florian Kainz, Tim Lemperle, Dimitrios Limnios, Max Meyer, Salih Özcan, Elvis Rexhbecaj, Ellyes Skhiri, Marius Wolf

Sturm: Emmanuel Dennis