Vierte Impfung Stiko empfiehlt nächsten Corona-Booster jetzt auch für Jüngere

FC-Noten gegen Leverkusen Es hagelt Fünfen für Köln – nur eine Drei

Neuer Inhalt (2)

Die Profis des 1. FC Köln erlebten gegen Bayer Leverkusen einen gebrauchten Abend.

Köln – 0:4 gegen Bayer 04! Nach drei Spielen ohne Pleite musste der 1. FC Köln gegen Leverkusen die sechste Saison-Niederlage hinnehmen. Die Werkself verteidigte ganz souverän ihre Tabellenführung.

Diese Noten verdienten sich die FC-Profis bei der Klatsche im Nachbarschaftsduell!

1. FC Köln: Einzelkritik zum Heimspiel gegen Bayer Leverkusen

Timo Horn 3

Alles zum Thema Sebastiaan Bornauw
  • „Neue Frisur?“ FC-Star schiebt Sommer-Schicht im Bornauw-Trikot
  • Meister-Party und USA-Flops Bilanz: Was haben die FC-Abgänge bei ihren neuen Klubs erreicht?
  • Irre FC-Szene Hector von Jubel-Sturm überrollt – warum Baumgarts Stars nicht mit den Fans feierten
  • Kein FC-Wiedersehen? Köln-Retter Bornauw droht nach Trainingsunfall das Saison-Aus
  • Transfer-Ansage nach Lizenz-Erteilung Keller: 1. FC Köln auf „nennenswerte Erlöse angewiesen“
  • Kurz vor FC-Abschied Wehrle verrät irres Rettungs-Ritual: „Habe die Welt nicht mehr verstanden“
  • „Weil Köln in meinem Herzen ist“ Deshalb ließ Sebastiaan Bornauw Gladbach-Keeper Sommer ausflippen
  • Prestige-Auszeichnungen Wo dem FC nach Hammer-Hinrunde nur die Bayern voraus sind
  • Das FC-Jahr in Zahlen Alle Torschützen und Dauerbrenner – so weit lief Skhiri
  • FC-Zeugnis Teil II Diese Noten verdienten sich die Offensiven – einer sticht heraus

Hielt, was er halten konnte. Dribbelte erfolgreich im eigenen Strafraum.

Sava Cestic 5

Begann mit einem Luftloch im Strafraum, konnte dann Diaby bei dessen Solo-Lauf zum 2:0 nicht stellen. Zahlte mächtig Lehrgeld.

Sebastiaan Bornauw 5

Immer wieder mit Aussetzern. Legte erst Weiser das 0:1 per Kopf auf, verlor den Ball dann kurz vorm eigenen Strafraum fast an Schick, hatte beim 0:3 gegen ihn das Nachsehen und war beim 0:4 völlig orientierungslos. 

Jannes Horn 5

Überfordert. Schiri Stieler checkte am TV-Bildschirm, ob seine Grätsche gegen Bailey rot-würdig war, beließ es aber bei Gelb. Kurz darauf nahm Gisdol ihn vom Platz.

Neuer Inhalt (2)

Leverkusens Leon Bailey ließ Kölns Jannes Horn stehen.

ab 42. Dimitrios Limnios 5

Konnte eine Hereingabe von Rexhbecaj nicht nutzen, das blieb seine einzige gefährliche Aktion. Konnte sich nicht für mehr Spielzeit empfehlen.

Marius Wolf 4

Wehrte sich als erster Kölner gegen die Bayer-Wucht und versuchte, das Spiel nach vorne anzukurbeln. Doch auch ihm gelang nichts.

Ellyes Skhiri 5

Zögerte bei einem Konter zu lange mit seinem Pass in die Zentrale. Ohne Feuer, hatte Bayer nichts entgegenzusetzen.

ab 65. Jonas Hector –

Wenn dieser Abend etwas Gutes hatte aus Kölner Sicht, dann sein Comeback.

Salih Özcan 4

Noch der Beste im FC-Zentrum, hielt mit seiner Aggressivität dagegen und eroberte einige Bälle. Aber mit Fehlpass vor dem 0:3, kam dann nicht mehr hinterher.

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Ismail Jakobs 4

Fehlpass vor dem 0:2. Wenn zu Beginn etwas nach vorne ging, dann über sein Tempo. Knallte eine gute Schusschance in der Schlussphase leichtfertig übers Tor.

Jan Thielmann 5

Ließ mit einem schlechten Abspiel die erste aussichtsreiche Kontersituation verstreichen, danach nicht mehr zu sehen.

ab 46. Kingsley Ehizibue 5

Sollte Leverkusens Offensive mit seinem Tempo stoppen. Das klappte nicht, fügte sich nahtlos in die schwache FC-Defensive ein und lief nur hinterher.

Elvis Rexhbecaj 5

In Abwesenheit von Duda der Standardschütze. Legte Bornauw so die erste FC-Chance auf. Konnte dem Spiel aber nicht erneut seinen Stempel aufdrücken, blieb zu oft hängen.

ab 65. Jorge Meré 

Sollte als zentraler Mann der Dreierkette helfen, ein noch schlimmeres Debakel zu verhindern. Immerhin fiel nach seiner Einwechslung kein Tor mehr.

Sebastian Andersson 5

Erstmals seit dem 8. Spieltag gegen Union wieder in der Startelf. Hing wie schon damals völlig in der Luft. Ganz schwacher Auftritt, konnte kaum einen Ball festmachen.

ab 65. Anthony Modeste –

Fügte sich mit einer guten Balleroberung ein, trat vor dem Tor aber nicht in Erscheinung.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.