Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Pauli-Sieg gefeiert: FC-Spieler genießen freies Wochenende

Köln -

4:1 im Spitzenspiel gegen St. Pauli, Platz zwei zurückerobert – mit ihrer überzeugenden Leistung am Freitag verdienten sich die FC-Spieler ein freies Wochenende. Da war natürlich Entspannung angesagt, aber auch Party!

Lesen Sie hier alles zum FC-Sieg gegen den FC St. Pauli

Keeper Timo Horn (25) und seine Frau Carina feierten am Samstag in der Lanxess-Arena zusammen mit Dominic Maroh (31) und dessen Madlen. „Lachende Kölnarena“ war angesagt! Die Horns und Marohs sind bekanntlich beste Freunde, verbringen Urlaube gemeinsam und nennen sich auch mal die „Marhorns“.

Lesen Sie hier: FC-Sportbosss Armin Veh schwärmt vom Neuzugang: Geis ist geil!

Marhorns tanzen zu Querbeat

Am Nachmittag hatten die Horns dem Ex-Kölner Maroh, der mittlerweile in der 3. Liga für den KFC Uerdingen (1:1 gegen 1860 München) spielt, vorm Fernseher die Daumen gedrückt. Am Abend tanzten sie in der Arena dann gemeinsam zu Querbeat.

In der Halle Tor 2 wurde ebenfalls gefeiert. Mit dabei: unter anderem Christian Clemens (27) und Dominick Drexler (28). „Chrilles“ Freundin Lisa war unter der Woche 23 Jahre alt geworden.

Vorlage bei Startelf-Comeback

Aber auch Clemens selbst hatte Grund zu feiern. Rund vier Monate nach seinem Syndesmoseriss stand er gegen St. Pauli erstmals wieder in der Startelf und steuerte die Vorlage zu Jhon Cordobas Treffer zum 2:1 bei.

Lesen Sie hier: Armin Veh spricht über Modeste, das Geis-Debüt und Dreierpacker Cordoba

Montagnachmittag (15 Uhr) beginnt am Geißbockheim dann die Vorbereitung auf das nächste schwere Spiel: Freitagabend (18.30 Uhr) ist der FC in Paderborn (Platz sieben) zu Gast. Der SC hat vier der letzten fünf Zweitliga-Spiele gewonnen und dabei 17 Tore geschossen. 

In Zusammenarbeit mit „Sporttotal.TV“ präsentieren wir Ihnen hier die Highlights aus der Regionalliga in „Rheingemacht – Fußball von nebenan“: