Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Kicken mit Schweinsteiger?: Ex-FC-Profi spielt bei Chicago Fire vor

imago38524127h

Christopher Schorch wurde beim KFC Uerdingen suspendiert. Nun spielt er bei Chicago Fire vor.

Foto:

imago/MaBoSport

Madrid -

Wird die turbulente Karriere von Christopher Schorch (30) um eine bunte Wendung reicher? Der frühere FC-Verteidiger könnte bald an der Seite von Weltmeister Bastian Schweinsteiger kicken.

Wie das geht?

EXPRESS-Leser wissen: „Schorchi" wurde gerade bei Drittligist KFC Uerdingen suspendiert, kann sich einen neuen Klub suchen.

Da kommt jetzt Chicago Fire ins Spiel. Der MLS-Klub absolviert gerade ein Trainingscamp in der Nähe von Madrid. Bei Real Madrid hatte Schorch in der Jugend gespielt, ehe ihn Michael Meier zum FC lotste.

Drei Testspiele bei Fire

Ein Coach aus der Real-Jugend war es dann auch, der den Kontakt zwischen dem Verteidiger und den Amerikanern vermittelte. Schorch spielte bei Fire in insgesamt drei Tests vor, machte seine Sache ordentlich.

Allerdings hat der US-Klub noch ein paar anderen Kandidaten auf dem Zettel. Außerdem überlegt Schorch aus privaten Gründen, ob ein US-Abenteuer derzeit möglich ist. In den nächsten Tagen soll eine Entscheidung fallen!

In Zusammenarbeit mit „Sporttotal.TV“ präsentieren wir Ihnen hier die Highlights aus der Regionalliga in „Rheingemacht – Fußball von nebenan“: