Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Andere Klubs bereits mit neuen Shirts: Wann kommt das FC-Trikot für 2020/21?

Neuer Inhalt (3)

In dieser Saison spielte der 1. FC Köln zu Hause ganz in Weiß, zwischenzeitlich aber auch mit roten Hosen.

Foto:

dpa

Köln -

Normalerweise wäre es für den 1. FC Köln Ende Juni schon bald an der Zeit, in die Saison-Vorbereitung zu starten und dann die neuen Trikots zu präsentieren – zumal ja am 1. Juli auch das neue Geschäftsjahr beginnt.

Doch aufgrund der Corona-Pause stand stattdessen erst am Samstag der 34. Spieltag bei Werder Bremen auf dem Programm (1:6), die neue Spielzeit soll erst im September losgehen.

1. FC Köln in Bremen im alten Trikot

Der FC stand daher vor der Frage, ob er nicht bereits im letzten Saisonspiel an der Weser das neue Trikot trägt. Die Verantwortlichen entschieden sich aber dagegen.

Erst nach der Urlaubspause, in den ersten Testspielen der Vorbereitung, werden dann nacheinander die neuen Trikots für Heim- und Auswärtsspiele sowie auch das neue Ausweichshirt von Ausstatter Uhlsport präsentiert.

Vorbereitungsstart sechs Wochen vor Saisonbeginn

Die FC-Fans müssen sich also wohl noch rund zwei Monate gedulden! Die Mannschaft von Markus Gisdol (50) soll rund sechs Wochen vor dem ersten Pflichtspiel in die Vorbereitung starten. Bei einem Saisonbeginn Anfang/Mitte September wäre das Ende Juli/Anfang August.

Teile der Bundesliga-Konkurrenz haben sich für einen anderen Weg entschieden und ihre neuen Trikots bereits vorgestellt oder sogar schon getragen – wie Meister FC Bayern München und Champions-League-Viertelfinalist RB Leipzig. Andere Shirts kursieren im Netz.

Ausweichtrikot des 1. FC Köln war großer Erfolg

Über das Design der neuen FC-Trikots ist bislang nichts bekannt. Im vergangenen Jahr war dem Klub und Uhlsport mit den blauen Ausweichshirts ein großer Erfolg gelungen. Dieses ist mit der Silhouette des Doms gemustert und erfreute sich großer Beliebtheit. 

Hier lesen Sie mehr: Nach Fan-Hass: FC-Keeper Timo Horn sperrt Internet-Pöbler aus

Neuer Inhalt (2)

Das aktuelle Ausweichtrikot trug der 1. FC Köln zuletzt beim 1:1 in Augsburg.

Foto:

Michael Dalder/Pool via Getty Im

Uhlsport geht in seine dritte Saison als FC-Ausstatter, musste in der 2. Liga beginnen und nun auch schleppende Absätze während der Corona-Krise hinnehmen.

Fraglich ist, inwieweit ein Karnevalstrikot in der Saison 2020/21 Sinn ergibt. Schließlich steht die Session wegen einer drohenden zweiten Corona-Welle im Herbst auf der Kippe. Zu frisch sind noch die Erinnerungen an die Ansteckungen im Heinsberger Karneval. Andererseits ist das Karnevalstrikot mittlerweile Tradition, würde bereits zum siebten Mal präsentiert werden.