Unfall nördlich von Köln A57 in beide Richtungen gesperrt: Hubschrauber im Einsatz

Haie am Ball KEC-Stars golfen und sammeln fette Spende für den Nachwuchs

Haie-Golf

Haie Golf-Cup auf Schloss Miel: Auch Sharky durfte sich darin versuchen, den Ball zu versenken.

Köln – Die Kölner Haie können's auch bei sengender Hitze. Und das auch noch auf einem Schloss.

Die Schläger dürf aber natürlich nicht fehlen, damit es erfolgreich wird. Bei 36 Grad veranstaltete der KEC seinen Haie Golf Cup 2020 auf Schloss Miel (nahe Euskirchen).

Kapitän Moritz Müller sagte nach 18 Löchern: „Der Haie Golf Cup ist wirklich ein tolles Event. Hier hast du als Spieler die Chance einen entspannten Tag zu verbringen und dich in entspannter Atmosphäre mit Partnern und Freunden des KEC auszutauschen.“ 

Kölner Haie beim Golf-Cup: Uvira und Tiffels-Brüder stark am Ball

Zahlreiche Spieler der Haie, darunter neben Müller auch Alexander Oblinger, Sebastian Uvira, Frederik und Dominik Tiffels, Marcel Müller und Mick Köhler,  das Trainerteam um Uwe Krupp, KEC-Legenden wie Mirko Lüdemann oder Detlef Langemann und zahlreiche Haie-Partner gingen auf die Runde.

Nach dem Golfturnier wurde bis in den späten Abend gemütlich im Obstgarten des Restaurants „Graf Belderbusch“ zusammengesessen.

Das Beste am Turnier: Der KEC-Nachwuchs darf sich über eine satte Geldspende freuen. Bei der Charity-Versteigerung kamen 16.601 Euro zusammen - Rekord für den Haie-Golf-Cup!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.