Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Bläck Fööss Letztes Kölsch bei d'r Mama

Das letzte gemeinsame Kölsch: Beatrix Reinking-Polywka mit Erry Stoklosa, „Bömmel“ Lückerath, Hartmut Priess und Peter Schütten (v. l.).

Das letzte gemeinsame Kölsch: Beatrix Reinking-Polywka mit Erry Stoklosa, „Bömmel“ Lückerath, Hartmut Priess und Peter Schütten (v. l.).

Die Ersatzmama der Bläck Fööss. So nennt sie sich selbst. So wird sie von den Fööss genannt. Jetzt sagt Beatrix Reinking-Polywka (60) Tschö. Ein Abschied voller Tränen.

„Was haben wir hier nicht alles erlebt?! So einen Ort, den gibt’s kein zweites Mal.“ Peter Schütten (64) steht in der Ringschänke und guckt auf die Wände voller Fööss-Fotos. Er nimmt Platz ganz hinten links, wie immer in den letzten 40 Jahren. An diesem Tisch wurden aus den Stowaways die Bläck Fööss. Das war 1970.

„Im Keller unter der Ringschänke war unser Proberaum, die Kneipe unser Büro“, erzählt Schütten. „Hier haben wir telefoniert oder Texte geschrieben, wie den vom Südstadt-Lied.“

Hier wurde aber auch ordentlich gefeiert, getrunken und gegessen. Vor 17 Jahren schrieben „Bömmel“, Erry & Co ins Gästebuch: „Wo es uns Heimat? He in d’r Ringschänk, he an d’r Thek ... un die Riesencurrywoosch.“

Alles zum Thema Bläck Fööss

40 Jahre führte Beatrix die Ringschänke am Chlodwigplatz. Gemeinsam mit Mann Rudi, bis dieser vor zwei Jahren an Krebs starb - am Weiberfastnachtsmorgen. Beatrix trauerte. Eines Tages stürzte sie, brach sich beide Arme. „Jetzt ist Schluss. Es muss so sein“, sagt sie.

Am Sonntagabend zapfte sie das letzte Kölsch. Nur für die Fööss schloss sie die Ringschänke noch einmal auf. Der Dank: ein Spontankonzert. „En unserem Veedel“, „Drink doch ene met“ (auf Hochdeutsch) und so weiter. Beatrix weinte. „Jetzt ein Lied, was wir fast nie spielen“, sagte Hartmut Priess (65): „Kriesch doch nit“. Und Beatrix? Sie krieschte weiter...

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.