Nintendo Switch OLED Für wen lohnt sie sich – und erscheint noch eine Switch Pro?

Produktfoto von Nintendo, bitte nur in der Shoppingwelt verwenden.

Nintendo Switch OLED

Lange hielten sich die Gerüchte, dass Nintendo an einer Switch Pro arbeitet und diese der Nachfolger zur 2019 erschienen Nintendo Switch sein wird. Tatsächlich erschien nun am 8. Oktober 2021 ein vergleichsweise kleines Update: die Nintendo Switch OLED. In diesem Artikel lesen Sie, was die neue Konsole bietet und für wen sie sich lohnt.

  • Die Nintendo Switch OLED erscheint am 8. Oktober 2021 zu einem regulären Preis von 359 Euro, wird bei Amazon aktuell aber  für 479 Euro angeboten
  • Sie bietet ein stark verbessertes OLED-Display und einige Verbesserungen bei der Docking-Stati
  • Nintendo hat inzwischen bestätigt, dass die Switch OLED vorerst der einzige Nachfolger für die Nintendo Switch bleiben wird

Das bietet die Nintendo Switch OLED

Wie der Name schon vermuten lässt, wird der Nachfolger der Nintendo Switch mit einem OLED-Display ausgestattet. Dieses ist nicht nur größer als das Display des Vorgängers (von 6,2 auf 7 Zoll), sondern ermöglicht auch sattere Farben und eine kontrastreichere Darstellung mit sattem Schwarz.  Dadurch wirkt die Switch OLED etwas hochwertiger als die Basisvariante und ermöglicht unterwegs ein intensiveres Spielerlebnis.

Übrigens: Ein flexiblerer Standfuß soll unterwegs für einen entspannteren Einsatz sorgen. Zuhause kommt die Docking-Station der Switch OLED für das Spielen am Fernseher mit einigen Verbesserungen daher: So ist jetzt ein Ethernet-Port für LAN-Kabel enthalten, was vor allem Multiplayer-Spieler freuen dürfte. Die Abdeckung der Docking-Station ist jetzt zudem vollständig abnehmbar, damit die einzelnen Anschlüsse besser erreicht werden können.

Das sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick

  • Screen: 7 Zoll (ca. 18 cm), OLED
  • Standfuß: Stabiler und breiter
  • Docking-Station: Ethernet-Integration

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Nintendo Switch Pro, kein Next Gen, kein 4k

Von einer Switch Pro hatten sich Fans vor allem eine native 4k-Unterstützung gewünscht. Darauf müssen die Fans bei der Switch OLED nun verzichten. Überhaupt hat sich technisch so gut wie nichts geändert. Abgesehen vom neuen Display sind die Spezifikationen die gleichen wie bei der originalen Nintendo Switch. Auch andere Next-Gen-Features wie Raytracing sucht man auf der Switch OLED demnach logischerweise vergeblich.

Für wen lohnt sich die Nintendo Switch OLED?

Das neue Display lässt die Spiele deutlich schicker aussehen und die Switch OLED definitiv hochwertiger wirken. Allerdings kommen nur Handheld-Gamer in den Genuss dieser Vorteile. Am TV ist das Spieleerlebnis das gleiche wie beim Vorgänger. Hier profitieren die Spieler dann zwar von den Vorteilen der neuen Docking-Station, ob sich aber hierfür eine Neuanschaffung lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Vorrangig dürfte die Switch OLED hauptsächlich für diejenigen interessant sein, die bisher noch kein Switch-Modell besitzen oder überwiegend unterwegs zocken.

Lohnt es sich, auf eine Switch Pro zu warten?

Viele Fans sind der Meinung, dass Nintendo nach wie vor an einer Switch Pro mit 4k-Unterstützung arbeitet. Nintendo hat dies inzwischen aber dementiert und bestätigt, dass es keinen weiteren Switch-Nachfolger geben wird. Die nächste Nintendo-Konsole dürfte also eine komplette Neuentwicklung werden. Wir rechnen aber nicht vor 2023 mit neuen Infos.

Wo und zu welchem Preis die Nintendo Switch OLED jetzt erhältlich ist

Die Nintendo Switch OLED erschien am 8. Oktober 2021, ist derzeit aber nahezu überall bereits vergriffen. Bei den großen Onlinehändlern ist sie temporär immer wieder zum regulären Preis verfügbar – wir können Ihnen also nur empfehlen, regelmäßig auf diesen Seiten vorbeizuschauen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.