Musik-Neuheiten Bei diesen drei neuen Alben schwingen wir das Tanzbein

Drei Alben von Bryan Adams, Charlie XCX und Emma Elisabeth.

Diese Alben kamen im März 2022 heraus

Im März 2022 präsentierten viele Stars und Sternchen ihre neuen musikalischen Werke. Wir verraten Ihnen, welche Alben seitdem rauf und runter laufen.

Das ist doch Musik in unseren Ohren! Viele Sänger und Sängerinnen haben es sich über die kalten Wintermonate im Tonstudio gemütlich gemacht und neues Material vorbereitet: Im März 2022 gab es unzählige Album-Releases einiger Top-Stars, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Neben klassischen Klängen auch wunderbaren Pop sowie coole Tanzmusik, die unsere Hüften schwingen lassen. Das sind unsere Favoriten!

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rockig mit Bryan Adams Album „So Happy It Hurts“

Sie lieben rockige Töne? Dann ist Ihnen Bryan Adams kein Unbekannter. Der kanadische Vollblutsmusiker, der sich sowohl als Rocksänger, Gitarrist und Komponist beschreibt, ist ein Unikat in der Rockszene. Mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern und etlichen Nummer-Eins-Platzierungen in den Charts lässt er Fan-Herzen beben. Sein größter Erfolg in Deutschland: das Studioalbum „Waking Up the Neighbours“, das sich über 50 Wochen in den Charts hielt und Platin-Status erreichte.

Alles zum Thema Amazon
  • Huawei Angebote bei Amazon Bis zu -21 Prozent auf Kopfhörer, Tablets, Smartwatches & Co.
  • Lindt Schokolade Bis zu 24 Prozent günstiger bei Amazon
  • Spirituosen zum Vatertag reduziert Premium-Whiskys, Gins und mehr bis -38 Prozent bei Amazon
  • Puma und Levi's stark reduziert Bis -53 Prozent auf Socken und Boxershorts bei Amazon
  • „Du bist ein Unruhestifter“ US-Präsident Biden trifft Amazon-Mitarbeiter – Bezos reagiert sauer
  • Günstige Thermomix-Alternative? Diese Küchenmaschine macht ihm Konkurrenz – und ist halb so teuer
  • Netflix und Amazon Prime Richtig nutzen: Diese Tricks sollten Sie kennen
  • Zoll und Polizei ermitteln Razzia bei Amazon in Troisdorf – das sind die Ergebnisse
  • Luke Mockridge Entertainer schießt gegen Erfolgs-Serie LOL – das könnte er bereuen
  • „LOL“-Stars „Bully“ über die letzte Nachricht vor dem Tod von Mirco Nontschew

Neues Album im März: Mit seinem neuen Studioalbum „So Happy It Hurts“ setzt er neue Maßstäbe, kehrt laut Rezensionen sogar zu den Sounds seines Erfolgs-Albums zurück. Das 15. Album enthält 12 neue Songs, die Bryan Adams alle mitkomponierte. Seine Songs auf diesem Album handeln von Freiheit, Spontanität und Glück. Die rockigen Klänge entstanden während der Pandemie, in denen er erkannte, wie wichtig menschliche Bindungen sind. Tolle Rock-Klänge einer kanadischen Legende, die durch Mark und Bein gehen.

  • Erscheinungsdatum: 11. März 2022
  • Anzahl Songs: 12
  • Kommentar von Amazon: „Guter und solider „Feelgood“-Rock vom Altmeister!“

Emma Elisabeths „Some Kind Of Paradise“: Ein Hauch von Country, ein Stück Finsternis

Emma Elisabeth ist nicht allen bekannt – die gebürtige Schwedin aus Berlin hat aber einiges auf dem Kasten. Sie spielt E-Gitarre, Klavier und komponiert Songs. In ihrem aktuellen Album zeigt sie sich vielfältig:

Eine Bandbreite verschiedener Songs offenbart ihre Pop-Stimme in ganz unterschiedlichen Stilen. Der eine oder andere meint zunächst, düstere Anklänge wie von Lana Del Ray wahrzunehmen, während der nächste Song peppig nach Taylor Swift klingt. Emma Elisabeth spielt mit dunklen Pop-Sounds, die uns melancholisch machen. Ein Top-Album einer aufstrebenden Künstlerin, das die Musik-Neuheiten im März 2022 bereicherte.

  • Erscheinungsdatum: 11. März 2022
  • Anzahl Songs: 13
  • Kommentar von musikexpress.de: „Frohsinn und Glückseligkeit gehen anders!“

Pop pur mit Charlie XCX „Crash“

Wer lieber zu modernen Sounds die Hüften schwingen will, ist mit Charlie XCX und ihrem neuen Album „Crash“ gut bedient. Die britische Sängerin und Songwriterin setzt in ihrem fünften Album auf einen Mix aus Pop, Elektro und Synthie. Vor allem die 80s-Sounds erinnern an die alten Zeiten von Madonna, Janet Jackson – und hin und wieder sogar an die Black Eyed Peas.

Die Songs auf dem Album „Crash“ haben einen düsteren Charakter. Kein Wunder also, dass Charlie XCX das Studioalbum als eine bildlich dämonische und teuflische Frau promotete. Spannend: Die Songs des Albums sind allesamt recht kurz. Der poppige Charakter geht gut ins Ohr und macht Lust auf mehr.

  • Erscheinungsdatum: 18. März 2022
  • Anzahl Songs: 12
  • Kommentar von Amazon: „Ich empfehle dieses Album sehr. Die Produktion, die Collaborations. Alles ist perfekt. Es ist sofort mein Lieblingsalbum von ihr geworden!“

Jetzt außerdem die aktuellen Amazon-Bestseller in der Kategorie „Bestseller in Musik-CDs & Vinyl“ checken:

Musik-Neuheiten aus dem März 2022: Das Jahr begann musikalisch spannend

Mit dem dritten Monat im Jahr 2022 zeigte sich eine spannende Tendenz in der Musik-Szene: Viele Sänger und Sängerinnen veröffentlichen nun Alben, die sie im Lockdown zusammengebastelt haben. Darunter sowohl klassische Töne, als auch Pop-Synth, Elektro, Rock und vieles mehr. Wir dürfen gespannt bleiben, welche Alben wir 2022 noch zu hören bekommen. Der Jahresanfang macht auf jeden Fall Lust auf mehr!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.