Lego-Neuheiten Januar 2023 Bereits erste Rabatte bis -31 Prozent bei Amazon & Co.

Lego Jazzclub und der Star Wars Tie Bomber in den Lego Neuheiten Januar 2023.

Im neuen Jahr gibt es unzählige Lego-Neuheiten, zwei davon sind der Lego Jazzclub und der Tie Bomber aus der Lego-Star-Wars-Reihe.

Wie gewöhnlich startet der Januar für Lego-Fans mit einem wahren Feuerwerk: Die ersten Lego-Neuheiten 2023 sind so zahlreich, dass nicht alle in diesen Artikel passen würden. Wir stellen Ihnen trotzdem viele der Highlights vor.

Köln – Im Januar eines jeden Jahres bricht erfahrungsgemäß eine regelrechte Flut an Lego-Neuheiten über die kleinen und großen Anhänger der Klemmbausteine herein. In vielen Themenwelten gibt es neue Sets zu bestaunen.

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr als 140 Lego-Neuheiten im Januar – im Einzelhandel bereits Rabatte bis 31 Prozent

Wie schon gesagt, alle der 140 Lego-Neuheiten im Januar hier vorzustellen, würde schlichtweg den Rahmen sprengen. So gibt es neben Unmengen an neuen Lego-City-Sets auch einige neue Lego-Sets direkt zum Film Avatar - The Way of Water, natürlich einige neue Lego-Star-Wars-Sets, ein neues Gebäude aus der Modular-Buildings-Reihe, neue Marvel-Sets, Botanical-Pflanzen, Friends-Modelle – und, und, und.

Eine Vielzahl dieser Sets sind neben dem Lego-Onlineshop auch zeitgleich im Einzelhandel in den Verkauf gestartet. Schon nach kurzer Zeit purzelten dort die Preise und so können bei Amazon, Otto, MyToys und Co. bereits wenige Wochen nach ihrer Veröffentlichung viele Lego-Neuheiten mit einem Rabatt von bis zu 31 Prozent bestellt werden (siehe die folgenden Preisvergleiche der nicht exklusiven Lego-Sets).

Hier folgen nun die Highlights der Lego-Neuheiten vom Januar 2023*:

Lego-Neuheit in der Modular-Buildings-Reihe: der Jazzclub

Im Januar erschien erneut ein Gebäude der seit 2007 erscheinenden Lego-Reihe „Bauen mit Modulen“, bei der Sie aus einzelnen modularen Gebäuden nach und nach einen ganzen Straßenzug errichten können. Der Neuzugang und eines der großen Highlights des Monats aus knapp 2.900 teilen beherbergt diesmal einen coolen Jazzclub nebst einer Pizzeria und einer Schneiderei.

Mit 230 Euro kostet der exklusive und damit in naher Zukunft wohl nicht rabattiert erhältliche Lego Jazzclub zwar ein ordentliches Sümmchen, das geht aber im Vergleich Preis-Teile-Verhältnis in Ordnung – und es qualifiziert auf jeden Fall für das Lego-Gratis-Set Blacktron-Raumschiff im Wert von 30 Euro. Also wenn, dann am besten jetzt zugreifen.

Das innen wie außen sehr detaillierte Set mit 8 neuen Minifiguren macht schon für sich allein viel her, kann mithilfe der seitlichen Modulverbinder aber auch mit anderen Gebäuden wie dem 2022 erschienenen Lego Icons Boutique-Hotel (10297)* zu etwas größerem kombiniert werden.

  • 2.899 Teile
  • 30 cm hoch, 25 cm breit, 26 cm tief
  • enthält 8 Lego-Minifiguren, darunter Jazzsängerin, Schlagzeuger, Bassist
  • Altersempfehlung: 18+

Hier alle Lego-Icons-Modelle bei Lego.com in der Übersicht*

Lego Art Neuheit: Hokusai – Große Welle

„Die große Welle vor Kanagawa“ vom Künstler Hokusai ist sicherlich eines der bekanntesten japanischen Kunstwerke. Ab Januar ist der berühmte Farbholzschnitt von 1830 in der Art-Reihe auch unter den Lego-Neuheiten zu finden. Das dreidimensionale Lego-Gemälde mit seiner reliefartigen Oberflächenstruktur empfindet die Details des kunstvollen Vorbildes mit über 1.800 Lego-Steinen nach, unter anderem mit den glatten, runden 1x1-Steinen für den Hintergrund, wohingegen sich die große Welle im Vordergrund darüberhinaus auch in die dritte Dimension erhebt.

Die Lego Art Hokusai – Große Welle scheint äußerst beliebt zu sein, bei Amazon und Lego kann es sein, dass sie bereits zeitweise vergriffen ist, bei anderen gängigen Online-Shops jedoch auch erhältlich, siehe Auflistung:

Das Lego-Deko-Set ist für erwachsene Lego- oder Kunstfans eine wirklich schicke Ergänzung für kahle Wände zu Hause oder im Büro, die viele interessierte Blicke auf sich ziehen wird. Außerdem ist „Die Große Welle“ bereits im Einzelhandel erschienen und deshalb schon jetzt zu einem recht guten Preis mit Rabatt zu bekommen.

  • 1.810 Teile 
  • 52 cm breit, 39 cm hoch
  • Altersempfehlung: 18+

Blumige Neuheit zum Jahresanfang: Lego Narzissen

Die Lego Botanical Collection erfreute sich beispielsweise mit dem Lego Blumenstrauß (10280)* großer Beliebtheit und bekommt ab dem 1. Februar 2023 mit den Sets Trockenblumengesteck (10314)* und Wildblumenstrauß (10313)* in der Icons-Reihe weiteren Zuwachs. Jetzt sind aber erstmal die Lego Narzissen dran, die Sie einzeln in eine Vase stellen oder aber zum Auffüllen eines bereits im Besitz befindlichen Lego Blumenstraußes nutzen können.

  • 216 Teile
  • Narzissenstängel je 30 cm lang
  • Altersempfehlung: 18+

Weitere dekorative Lego-Neuheiten im Januar 2023:

Lego Creator 3-in-1 Weißer Hase

Dieser putzige weiße Hase kann bereits jetzt als coole Oster-Deko bestellt werden, auch wenn es noch ein paar Monate bis dahin sind. Neben dem putzigen Häschen sind aber – wie bei Lego Creator 3-in-1 üblich – noch zwei weitere Varianten zum Aufbau enthalten: eine Robbe und ein Kakadu.

  • 258 Teile
  • drei Modelle mit in einem Set möglich: Hase, weiße Robbe, Kakadu
  • Hase ist 15 cm groß
  • Altersempfehlung: 8+

Außerdem bei den Lego-Creator-Neuheiten:

Lego Star Wars Neuheiten im Januar 2023

Natürlich darf bei einer großen Welle von Lego-Neuheiten auch das eine oder andere Star-Wars-Set nicht fehlen. Obwohl es diesbezüglich im Januar 2023 recht überschaubar ausfällt, sind doch ein paar kleine Sternen-Saga-Highlights dabei.

Auf der einen Seite wird mit dem Lego Star Wars Tie Bomber (75347) die imperiale Flotte um ein schlagkräftiges Argument weiter aufgerüstet, andererseits bekommen Fans von Boba Fett dessen Lego-Minifigur mit Boba Fetts Starship Microfighter (75344) (hier zu Amazon)* zum kleinen Preis – und mit dem Lego Star Wars 501st Clone Troopers Battle Pack steht dem Ausbau der kleinen Klon-Armee aus Minifiguren eigentlich nichts mehr im Weg.

Lego Star Wars – Tie Bomber

  • 625 Teile
  • 10 cm hoch, 16 cm lang, 20 cm breit
  • enthält 3 Lego-Minifiguren: Darth Vader, Vizeadmiralin Sloane, Tie Bomber Pilot
  • Altersempfehlung: 9+

Lego Star Wars – 501st Clone Troopers Battle Pack

  • 119 Teile
  • Skimwing ohne Standfuß 6 cm hoch, 33 cm lang, 33 cm breit
  • enthält 4 Lego-Minifiguren: Offizier, Clone Specialist, 2 Heavy Troopers
  • Altersempfehlung: 6+

Alle Lego-Star-Wars-Modelle und Neuheiten bei Lego.com auf einen Blick*

Jetzt kostenlos als VIP im Lego-Onlineshop anmelden. Damit bekommen Sie Rabatte, zum Teil früheren Zugang zu exklusiven Lego-Neuheiten und mit gesammelten VIP-Punkten im Bonusprogramm Prämien:

➔ Hier finden Sie außerdem alle weiteren Lego-Neuheiten vom Januar 2023*.

Lego-Avatar-Neuheiten zum aktuellen Kinofilm „Avatar - The Way of Water“

Der langersehnte zweite Teil „Avatar - The Way of Water“ ist wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung in den Kinos weltweit gerade noch dabei, sich in der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten nach oben zu arbeiten, da erscheinen in den Lego-Neuheiten für Januar die ersten Sets, die sich inhaltlich auf Avatar 2 beziehen – sei es mit Vertretern der neuen Tierwelt auf Pandora, Schauplätzen aus dem Film, Minifiguren der Filmcharaktere oder Fahrzeugen der Bösewichte von er Erde.

Lego Avatar Skimwing Abenteuer

  • 259 Teile
  • Skimwing ohne Standfuß 6 cm hoch, 33 cm lang, 33 cm breit
  • enthält 2 Lego-Minifiguren: Jake Sully, Tonowari
  • Altersempfehlung: 8+

Lego Avatar Payakan der Tulkun und Krabbenanzug

  • 761 Teile
  • Tulkun ohne Standfuß 8 cm hoch, 39 cm lang, 32 cm breit
  • beinhaltet 3 Lego-Minifiguren: Lo‘ak, Tsireya, Krabbenanzug-Pilot
  • Altersempfehlung: 10+

Weitere Lego-Avatar-Neuheiten im Januar 2023:

Hier alle Lego-Avatar-Modelle bei Lego.com in der Übersicht*

Lego Marvel – jede Menge Superhelden-Nachschub im Januar 2023

Auch auf dem Marvel-Sektor ist bei Lego viel los. Neben einigen abgefahrenen Mechs zu Hulk, Ghost Rider und Co. gibt es gerade einmal zwei Monate nach der Veröffentlichung des exklusiven und riesigen Marvel Hulkbuster (76210)* eine weitere, kleinere Variante:

Lego Marvel – Hulkbuster: Der Kampf von Wakanda

  • 385 Teile
  • Hulkbuster ist 15 cm hoch
  • enthält 4 Lego-Minifiguren: Bruce Banner, Okoye, 2 Outriders
  • Altersempfehlung: 8+

Lego Marvel – Der Quinjet der Avengers

  • 795 Teile
  • Quinjet ist mit eingeklappten Flügeln 14 cm hoch, 34 cm lang, 35 cm breit
  • enthält 5 Lego-Minifiguren: Black Widow, Thor, Iron Man, Captain America, Loki
  • Altersempfehlung: 9+

Weitere Lego-Marvel-Neuheiten im Januar 2023:

 Hier alle Lego-Marvel-Modelle bei Lego.com in der Übersicht*

Lego Technic Neuheiten 2023

Die Lego Neuheiten im Bereich Technic konzentrieren sich klar auf Fahrzeuge, sowohl auf unbezahlbare Supersportler von der Rennpiste wie den Bugatti Bolide, aber auch auf unverzichtbare Nutzfahrzeuge wie den robusten Kipplaster in Miniform.

Lego Technic Bugatti-Bolide

  • 905 Teile
  • 8 cm hoch, 31 cm lang, 13 cm breit
  • Altersempfehlung: 9+

Zusätzliche Lego-Technic-Neuheiten im Januar 2023:

Hier alle Lego-Technic-Modelle bei Lego.com auf einen Blick*

Ninjago in den Lego Neuheiten zahlreich vertreten

Ganze elf Lego-Ninjago-Sets sind in den Neuheiten vom Januar 2023 zum aktuellen Sortiment dazugekommen. Die Preise für die unterschiedlich großen Modelle reichen von 4 bis rund 100 Euro. Es befindet sich sogar ein 4+ Set für die kleineren Ninjago-Fans unter den Lego-Neuheiten.

Lego Ninjago – Jays Titan-Mech bereits mit 31 Prozent Rabatt bei Amazon und Alternate

  • 794 Teile
  • Jays Titan-Mech ist 28 cm hoch
  • enthält 5 Lego-Minifiguren: Jay, Nya, Skelett-König, Skelett-Ritter, Pixal-Bot
  • Altersempfehlung: 9+

Hier weitere Lego-Ninjago-Neuheiten:

Zur Übersichtsseite mit allen Lego-Ninjago-Modellen bei Lego.com*

Die Highlights der Lego Monkie Kid Neuheiten

Die ursprünglich für den asiatischen Markt ins Leben gerufene Reihe Lego Monkie Kid erfreut sich hierzulande weiterhin einer großen Beliebtheit. Die fantasievollen und extrem ausgefallenen Modelle gibt es nur exklusiv bei Lego.

Lego Monkie Kid Monkey Kings Ultra Mech

  • 1.705 Teile
  • mit angelegten Armen 39 cm hoch, 26 cm breit
  • 6 Lego-Minifiguren: Monkie Kid, Monkey King, Yellow Tusk Elephant, Golden-Winged Eagle, Azure Lion, Mr. Tang
  • Altersempfehlung: 10+ 

Hier weitere Lego-Monkie-Kid-Neuheiten entdecken:

 Alle Lego-Monkie-Kid-Modelle bei Lego.com finden Sie hier*

Lego Neuheiten der City-Reihe

Die Themenreihe Lego City hat im Januar 2023 bei den Lego-Neuheiten ganz schön dick aufgetragen: Insgesamt 24 neue Sets sind erschienen, womit der City-Fan in den folgenden Monaten wohl einiges vorhaben dürfte. Im reichhaltigen Angebot tummeln sich Rettungskräfte wie Polizei und Feuerwehr ebenso wie Baufahrzeuge.

Lego City Hauptquartier der Rettungsfahrzeuge

  • 706 Teile
  • 21 cm hoch, 23 cm breit, 19 cm tief
  • Altersempfehlung: 6+

Lego City Einsatzleitwagen der Feuerwehr

  • 502 Teile
  • Einsatzleitwagen der Feuerwehr ist 12 cm hoch, 26 cm lang, 6 cm breit
  • inklusive 3 Lego-Minifiguren
  • Altersempfehlung: 7+

Weitere Lego-City-Neuheiten im Januar 2023 entdecken:

Hier alle Lego-City-Neuheiten bei Lego.com im Überblick*

Lego BrickHeadz Neuheiten

Den klobig-kultigen Lego BrickHeadz stand in diesem Monat ebenfalls Zuwachs ins Haus – insgesamt gibt es vier neue Modelle von „Star Wars“ und „Der Herr der Ringe“.

  • 152 Teile
  • 8 cm hoch, 5 cm breit, 5 cm tief
  • Altersempfehlung: 10+

Weitere Lego-BrickHeadz-Neuheiten im Januar 2023:

Hier zu allen Lego-BrickHeadz-Modellen bei Lego.com*

Lego Neuheiten Januar 2023 – Diese Themenreihen bieten außerdem Neuzugänge

Bei dieser Fülle an neuen Lego-Sets können natürlich nicht alle davon einzeln besprochen werden. Coole Lego Neuheiten, die Sie nicht verpassen sollten, gibt es nämlich außerdem noch in folgenden Themenreihen:

Lego-Minecraft-Modelle im Januar 2023:

 Zur Übersicht mit allen Lego-Minecraft-Modellen bei Lego.com gelangen Sie hier*

Lego-Neuheiten zu „Chinesisches Neujahr“:

Lego-Neuheiten von Disney entdecken:

Zur Übersicht mit allen Lego-Disney-Neuheiten bei Lego.com*

Lego-Friends-Neuheiten:

 Alle Lego-Friends-Modelle bei Lego.com auf einen Blick*

Lego-Duplo-Neuheiten im Januar 2023:

Hier zu allen Duplo-Neuheiten bei Lego.com*

Im Sale bei Lego bis zu 40 Prozent sparen

Im Lego Sale gibt es zudem  Rabatte auf ausgewählte Sets im Sortiment und darunter sind einige interessante Deals zu finden, unter anderem gibt es 20 Prozent auf den riesigen Lego Marvel Hulkbuster und 30 Prozent auf den Tischkicker.

Lego Neuheiten im Januar erste große Veröffentlichungswelle

Zu Beginn des Jahres veröffentlicht Lego traditionell große Mengen an Neuheiten. Das ist 2023 nicht anders und für Lego-Fans genau der richtige Start ins neue Jahr. Wer bei einigen zunächst exklusiven Sets noch ein wenig warten kann, hat gute Chancen, diese nach der späteren Veröffentlichung im Einzelhandel günstiger zu bekommen.

Es gibt allerdings Ausnahmen, die generell exklusiv bei Lego oder nur einigen ausgewählten Händlern bleiben. Viele Lego-Neuheiten sind jedoch bereits zeitgleich in den Einzelhandel gestartet – und dort fallen die Preise bekanntlich schon nach kurzer Zeit.

Im neuen Jahr sollten Lego-Fans also auch bei Amazon nach Modellen mit Preisnachlass Ausschau halten, denn dort gibt es regelmäßig Rabatte auf Lego-Sets:

Sie suchen eine der vergangenen Veröffentlichungen oder wollen in den vergangenen Sets stöbern? Hier finden Sie alle unsere Lego-Neuheiten-Artikel:

Alle aktuellen Lego-Neuheiten und die weiterhin erhältlichen Veröffentlichungen der Vormonate finden Sie natürlich auch direkt in den Neuheiten bei lego.com:

➔ Hier zur Übersicht aller Shoppingwelt-Artikel

Sie suchen nach Schnäppchen und Rabatten? Dann könnte sich ein Blick in unser EXPRESS-Gutscheinportal lohnen, wo vielleicht gerade ein Lego Gutschein auf Sie wartet, mit dem Sie bei Ihrem Einkauf sparen können. Gerade bei hochpreisigeren Sets, von denen auch bei den Lego-Neuheiten im Januar 2023 ein paar dabei sind, ist ein Rabatt immer gern gesehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.