5 triftige Gr├╝nde Warum unsere Kids Kinder-Tablets brauchen

Drei Kinder gucken aufgeregt auf ein pinkes Kinder-Tablet.

Was spricht f├╝r den Kauf eines Kinder-Tablets?

Kinder-Tablet: Ja oder nein? Wir verraten, warum Tablets f├╝r Kinder sogar ein Segen f├╝r unseren Nachwuchs sind ÔÇô und warum Sie sich einen Kauf ├╝berlegen sollten.

Unter Eltern spalten sich die Meinungen rund um Kinder-Tablets: Das eine Lager bef├╝rwortet die fr├╝he Nutzung eines Tablets, das andere boykottiert die Technik mit voller Inbrunst. Klar ist: Wir befinden uns in der Digitalisierung. Um Konsolen, Smartphones, Computer und Tablets k├Ânnen selbst unsere Kinder keinen Bogen mehr machen.

Aber was genau spricht ├╝berhaupt f├╝r den Kauf eines Kinder-Tablets? Wir haben uns mit dem Thema auseinandergesetzt und f├╝nf Gr├╝nde, die tats├Ąchlich f├╝r Tablets f├╝r Kinder sprechen. Interessant: Mit der richtigen Taktik kann das Tablet sogar DAS perfekte Lernmittel f├╝r die Kids sein. H├Ątten Sie das gedacht?

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enth├Ąlt Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. F├╝r eine Vermittlung ├╝ber unsere Affiliate-Links erhalten wir f├╝r jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabh├Ąngigen Journalismus anbieten k├Ânnen. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Grund 1: F├Ârderung der Medienkompetenz

Alles zum Thema Amazon
  • Huawei Angebote bei Amazon Bis zu -21 Prozent auf Kopfh├Ârer, Tablets, Smartwatches & Co.
  • Lindt Schokolade Bis zu 24 Prozent g├╝nstiger bei Amazon
  • Spirituosen zum Vatertag reduziert Premium-Whiskys, Gins und mehr bis -38 Prozent bei Amazon
  • Puma und Levi's stark reduziert Bis -53 Prozent auf Socken und Boxershorts bei Amazon
  • ÔÇ×Du bist ein UnruhestifterÔÇť US-Pr├Ąsident Biden trifft Amazon-Mitarbeiter ÔÇô Bezos reagiert sauer
  • G├╝nstige Thermomix-Alternative? Diese K├╝chenmaschine macht ihm Konkurrenz ÔÇô und ist halb so teuer
  • Netflix und Amazon Prime Richtig nutzen: Diese Tricks sollten Sie kennen
  • Zoll und Polizei ermitteln Razzia bei Amazon in Troisdorf ÔÇô das sind die Ergebnisse
  • Luke Mockridge Entertainer schie├čt gegen Erfolgs-Serie LOL ÔÇô das k├Ânnte er bereuen
  • ÔÇ×LOLÔÇť-Stars ÔÇ×BullyÔÇť ├╝ber die letzte Nachricht vor dem Tod von Mirco Nontschew

Mit einem Kinder-Tablet geht Ihr Kind die ersten Schritte in die digitale Welt ÔÇô und das ist wichtig. Vergessen Sie nicht: Gerade im Schulalltag und Arbeitsleben wird Ihr Kind den Umgang mit technischen Hilfsmitteln ben├Âtigen. Dazu z├Ąhlen genauso Tablets, die f├╝r Recherchearbeiten ben├Âtigt werden. Wer hier fr├╝h anf├Ąngt, sein Kind an das Medium zu gew├Âhnen, kann sichergehen, dass es in seiner Laufbahn kaum Probleme damit haben wird.

  • Hinweis: F├╝r den richtigen Umgang d├╝rfen Eltern ihre Kids nicht unbeaufsichtigt ins Internet lassen. Zeigen Sie Ihrem Spr├Âssling das Internet und haben Sie die Nutzungsdauer sowie die Inhalte im Blick. Das Internet ist eine gro├če, spannende Welt, die viele Gefahren birgt. Hier braucht Ihr Kind Sie als Unterst├╝tzung.

Kleiner Tipp: F├╝r Kinder im Kindergartenalter eignet sich beispielsweise das Android-Tablet von Beneve. Mit dem Tablet k├Ânnen Cartoons gesehen und ├╝ber verschiedene Apps interessante Sachen ├╝ber Tiere, Kleidung, Fr├╝chte etc. gelernt werden. Schreib├╝bungen, lustige Spielchen und Co. vervollst├Ąndigen das Portfolio. Noch besser: Das Tablet ist selbst f├╝r Eltern nutzbar. Daf├╝r muss der Kindermodus ausgestellt werden.

Grund 2: Lernspa├č am Kinder-Tablet

Kinder lieben Spiele! Gerade bei Lernspielen festigen sich wichtige Gedankenmuster und Wissen. Das ├Ąndert sich auch nicht mit einem Kinder-Tablet. Toll sind deshalb Tablets der Bestseller ÔÇ×Fire HD 8 Kids-TabletÔÇť von Amazon. Das Tablet ist geeignet f├╝r Kinder ab dem Vorschulalter und kommt mit ÔÇ×Amazon Kids+ÔÇť, einem Abo, mit dem Sie Zugriff auf Lern-Apps, Spiele und Videos haben. Diese Inhalte k├Ânnen Ihrem Kind essenzielle Grundlagen f├╝r die Schule beibringen.

Das Tablet von Amazon im ├ťberblick:

  • Display: 8 Zoll
  • Gewicht: 550 Gramm
  • H├╝lle: Kindgerechte Schutzh├╝lle f├╝r Sto├čschutz
  • Akkulaufzeit: 12 Stunden
  • Kamera: 2-MP-Kamera
  • Inklusive: Amazon Kids+ f├╝r Lernspiele, Videos und Co.
  • Besonderheit f├╝r Kids: Schlafenszeit einstellen, Zeitlimits setzen, Ziele festlegen

Die Kindersicherung ist besonders wichtig zur Nutzung der Kinder-Tablets: Das Fire HD Kids-Tablet erm├Âglicht Eltern individuelle Anpassungen, um die Kinder unter Kontrolle zu haben. Filter, Zeitlimits und Co. setzen klare Regeln.

Grund 3: Eigenst├Ąndig zur Probleml├Âsung

ÔÇ×Mama, wie geht das?ÔÇť Manchmal sto├čen auch Eltern an ihre Grenzen. Durch Kinder-Tablets lernen Kinder, selbst nach Probleml├Âsungen zu suchen. Ob YouTube-Tutorials oder DIYs ÔÇô selbst Lernvideos oder Blog-Eintr├Ąge k├Ânnen Kindern helfen, eigenst├Ąndig Fragen zu beantworten.

Grund 4: Teamwork durch Kinder-Tablet?

Mithilfe kindgerechter Tablets k├Ânnen Kinder schon im fr├╝hen Alter an ihren Teamf├Ąhigkeits-Skills herumt├╝fteln. Gerade im Joballtag wird genau das wichtig! Videoanrufe oder entsprechende Apps connecten unsere Kids miteinander. Somit k├Ânnen sie zum Beispiel Hausaufgaben zusammen machen oder zusammen spielen. Kaum zu glauben: Aber Gruppenarbeiten und Teamwork sind verdammt wichtig f├╝r die zuk├╝nftige Karriere der Kids.

Grund 5: Alles an Ort und Stelle

Zettelwirtschaft ade! Das Tolle an Kinder-Tablets ist ihre gro├če Vielfalt an Apps. Es gibt Taschenrechner, Apps rund um Instrumente, Videos, Lexika, Kameras und vieles mehr. Stellen Sie sich einmal vor, wie viel Platz all diese Dinge in Realit├Ąt einnehmen w├╝rden. Mit ein paar wenigen Klicks aber kann jedes Tool in wenigen Schritten bedient und in den Alltag integriert werden. Das ist top, spart Geld und Platz.

Ab welchem Alter sollte mein Kind ein Kinder-Tablet bekommen?

Grunds├Ątzlich sprechen viele Kinder-Tablet-Hersteller eine Empfehlung f├╝r Kinder ab drei Jahren aus. Das klingt sehr fr├╝h ÔÇô ist es aber rein logisch gedacht aber gar nicht. Denn gerade audiovisuelle Medien sind in diesem Alter wahnsinnig spannend f├╝r Kids. Wichtig ist vor allem, dass Eltern sich die Zeit nehmen, das Tablet mit ihren Kids zu erforschen.

Ein Kinder-Tablet sollte nicht als reine Bespa├čung genutzt werden, um das Kind f├╝r ein paar Stunden ruhigzustellen. Zusammen sollten Nutzungsdauer, Inhalte und Co. er├Ârtert werden. Genau hier m├╝ssen Eltern ihren Kindern klarmachen, dass das Internet auch Gefahren birgt und Grenzen einzuhalten sind. Kommunikation und klare Regeln sind auch hier das A und O.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.