Noch ganz dicht? Der Emsa Travel Mug Thermobecher im EXPRESS-Test

Emsa Isolierbecher in der Farbe lila wird in eine braune Aktentasche gepackt.

Entdecken Sie jetzt bei Amazon den Emsa Travel Mug

Ein treuer Begleiter an kalten Tagen: Der Isolierbecher von Emsa hält, was er verspricht. EXPRESS.de hat ihn getestet. Lesen Sie jetzt hier, ob und warum sich der Kauf des Travel Mug von Emsa lohnt. 

Ideal für unterwegs und besonders praktisch: der Isolierbecher von Emsa. Damit halten sich sowohl kalte als auch heiße Speisen und Getränke auf der gewünschten Temperatur. Für unseren Test haben wir ein Exemplar vom Emsa Travel Mug mit 360 ml Kapazität genauer unter die Lupe genommen.

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Emsa Travel Mug Thermobecher im Test: Die Fakten

Der Isolierbecher von Emsa ist der Amazon Bestseller Nummer 1 in der Kategorie Thermostassen & -becher*. Er bietet mit seinem Fassungsvermögen von 360 ml die passende Größe für unterwegs. Grund für uns, den Bestseller zu testen. Den Travel Mug gibt es darüber hinaus in weiteren Größen. Bei Amazon erhalten sie beispielsweise den beliebten Thermobecher mit Fassungsvermögen von 360 ml und 500 ml. 

Laut Empfehlung des Herstellers Emsa sollte man, wenn man ein heißes Getränk, zum Beispiel Kaffee oder Tee, im Becher bis zu 4 Stunden warm halten möchte, den Becher vorher circa 3 Minuten mit heißem Wasser durchspülen. Gleiches gilt für kalte Getränke mit kaltem Wasser. 

Wie lange hält der Emsa Travel Mug im Test Getränke warm?

Uns ist aufgefallen, dass der Becher Tee mindestens zwei Stunden länger heiß hält als Kaffee, der beispielsweise in einem Kaffeevollautomaten zubereitet wurde. Dieser kühlt leider bereits nach 2 Stunden vollständig ab. Die Zubereitung spielt dabei natürlich eine große Rolle: Da Tee immer mit 100 Grad heißem Wasser zubereitet und Kaffee nicht immer unbedingt 100 Grad heiß gebrüht wird, hält der Emsa Isolierbecher bei Tee länger die gewünschte Temperatur. 

Wie dicht ist der Emsa Isolierbecher?

Zu den wichtigsten Funktionen zählt die Auslaufsicherheit. Laut Hersteller ist der Becher zu 100 Prozent auslaufsicher und das können wir auch nach einem ausgiebigen Test bestätigen. Sobald der Deckel gut verschlossen ist, läuft kein Tropfen aus dem Emsa Travel Mug und Sie können Ihr Lieblingsgetränk bedenkenlos überall hin mitnehmen. Allerdings sollten Sie sichergehen, dass Sie den Deckel auch gut verschlossen haben. Denn beim falschen Zudrehen kann es passieren, dass Ihnen der Emsa Thermobecher trotz 100-prozentigem Auslaufschutz ausläuft.

Kleiner Tipp von uns: Füllen Sie den Becher nicht zu voll, sodass sich die Schließfunktion des Bechers noch problemlos betätigen lässt und stellen Sie den Thermobecher nach dem Zuschrauben kurz auf den Kopf. Sollte Ihnen dabei keine Flüssigkeit entweichen, ist der Emsa Thermobecher fest verschlossen und es dürfte nichts mehr schiefgehen. 

➔ Jetzt den Emsa Travel Mug bei Amazon bestellen*

Die Bedienung des Thermobechers im Test

Die Bedienung des Emsa Travel Mug ist einfach. Nach dem Befüllen mit ihrem Lieblingsgetränk einfach den Deckel draufschrauben und per sogenanntem „Quick Press“-Verschluss den Genuss starten. Zusätzlich ermöglicht der 360 Grad Deckel zur einfachen Handhabung das Trinken von allen Seiten.

Der wohl größte Vorteil an dem Isolierbecher von Emsa ist die Tatsache, dass er spülmaschinenfest ist. Selbst nach sehr vielen Waschgängen in der Spülmaschine hält der Becher dicht. Die Reinigung ist dadurch besonders einfach und praktisch.

Den Verschluss im Deckel des Isolierbechers sollte man vor dem Waschen in der Spülmaschine herausschrauben, damit eine vollständige Reinigung gewährleistet werden kann. Nachdem der Isolierbecher nach dem Waschgang in der Spülmaschine fertig gereinigt ist, kann man ihn einfach wieder zusammenschrauben und direkt weiter benutzen.

Unser Fazit zum Emsa Travel Mug im Test

Der Test zeigte, der Thermobecher von Emsa kann mit einem aktuellen Preis von rund 20 Euro auch in puncto Preis-Leistung überzeugen und wir sind der Meinung, dass er definitiv sein Geld wert ist. Auch wenn im Thermobecher Kaffee schneller abkühlt als Tee, hält der Emsa Travel Mug das, was er verspricht – nämlich warm. 

➔ Zur Übersicht aller Shoppingwelt-Artikel

Wenn Sie noch nicht sicher sind, welchen Isolierbecher Sie kaufen sollten, können wir Ihnen das Modell von Emsa wärmstens ans Herz legen. Wenn Sie sich selbst von der Qualität überzeugen wollen, können Sie den Travel Mug von Emsa zum Beispiel über Amazon bestellen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.