Badekissen-Test Was kann das Badesofa aus der „Höhle der Löwen“?

Unsere Kollegin Kerstin van Kan hat das Badesofa aus der „Höhle der Löwen“ getestet.

Unsere Kollegin Kerstin van Kan hat das Badesofa aus der „Höhle der Löwen“ getestet.

Badewannen versprechen Entspannung, aber sonderlich komfortabel sind sie meistens nicht. Wer zu lange in der Wanne liegt hat häufig dann nicht nur schrumpelige Finger, sondern auch einen verspannten Nacken. Da möchte das Badesofa nun Abhilfe schaffen. Investoren aus der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ hat es schon überzeugt. Uns auch? Wir haben getestet, was das Badesofa aus der „Höhle der Löwe“ drauf hat.

BADESOFA begeistert Star-Investor

Egal ob im Sommer mit kaltem oder im Winter mit warmem Wasser, egal ob allein oder zu zweit und egal ob mit Schaum oder ohne – Badewannen sind für Viele ein Rückzugsort. Aber das harte Acryl ist selten gut für den Nacken und daher kann es mit der Ganzkörperentspannung auch mal schwierig werden.

Dieses Problem hatten auch die Kölner Gründerinnen von BADESOFA und sind tätig geworden. Im Mai pitchten sie ihre Idee für ein gemütliches, schnelltrocknendes und schimmelresistentes Unterwasserkissen den Investoren aus der VOX-Gründershow „Höhle der Löwen“ – und Unternehmer Ralf Dümmel schlug zu. Für 150.000 Euro sicherte er sich 15% der Unternehmung. Aber kann das Produkt auch halten, was es verspricht?

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie steht’s um Qualität und Komfort?

Absolut gegeben! Das Kissen fühlt sich extrem wertig an und ist resistent gegenüber Öl und anderen Badezusätzen. Da das ganze Kissen auch speziellen Outdoor-Materialien gefertigt ist, haben Schimmel und Co. keine Chance.

Auch in Sachen Komfort glänzt das BADESOFA. Es ist nicht nur bequem, sondern verrutscht auch nicht, da ein kleines Gewicht im Kissen den Auftrieb in Schach hält. Genial!

Das Badekissen gibt es übrigens auch in verschiedenen Größen und Farben, Sie finden also problemlos eines, das zu Ihnen und Ihrer Badewanne passt.

Unser Test im Video

Hier können Sie den Test unserer Redakteurin Kerstin auch nochmal als Video genießen:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.