Heftige Erdbeben in der Türkei Hunderte Todesopfer – Erschütterungen auch in Syrien

Rückruf bei Rewe Hersteller ruft beliebten Käse zurück

Rückruf bei Rewe: Die Firma Colla S.p.A. ruft ihren Parmesankäse Grana Padano, 16 Monate gereift zurück

Rückruf von Käse bei Rewe: Es geht um diese Parmesansorte.

Cadeo. Käse-Liebhaber sollten jetzt aufpassen: Ein Parmesan, der bei Rewe erhältlich ist, ist aktuell von einem Rückruf betroffen. Grund ist ein Etikettierungsfehler, der Kundinnen und Kunden wichtige Informationen über Inhaltsstoffe und Allergene vorenthält.

Rückruf bei Rewe: Parmesan ist betroffen

Die italienische Firma Colla S.p.A. ruft den beliebten Parmesan „Grana Padano, 16 Monate gereift” zurück. Es handelt sich um die 200-Gramm-Packung des Käseprodukts. Betroffen sind nur die Käsepackungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26. September 2021.

Grund für den Rückruf ist kein Fehler bei der Zubereitung des Käses. Tatsächlich kann das Käseprodukt von Verbraucherinnen und Verbrauchern, die keine Allergien haben, ohne Sorge verzehrt werden.

Alles zum Thema Rewe

Käse-Rückruf bei Rewe: Parmesan ist falsch beschriftet

Stattdessen ruft die Firma ihr Produkt zurück, weil teilweise ein falsches Rückenetikett auf den Parmesan-Verpackungen angebracht worden ist. So befindet sich bei einigen der Packungen ein Etikett mit „Pecorino Romano” – dabei handelt es sich um einen anderen italienischen Käse, den die Firma ebenfalls vertreibt.

Wegen des falschen Etiketts fehlt auf dem Käse der Hinweis, dass das Produkt die Zutat „Lysozym aus Ei” enthält. Für Verbraucherinnen und Verbraucher, die auf Ei allergisch reagieren, könnte das Produkt gefährlich werden.

Vom Rückruf betroffen sind ausschließlich Produkte, die das falsche Rückenetikett aufweisen. Das Unternehmen hat das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf nehmen lassen.

Kundinnen und Kunden können ihre fehlerhaften Parmesan-Packungen im jeweiligen Rewe-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.