Achtung, Rückruf Wer diese schwarze Maske trägt, geht ein großes Risiko ein 

Viele Kunden angewidert McDonald's bringt Burger mit deutscher Kult-Zutat heraus

Neuer Inhalt (1)

Die Fast-Food-Kette McDonald's bringt ein neues Aktionsprodukt auf den Markt. Unser Symbolfoto ist im Juli 2020 entstanden. 

Berlin  – Hamburger, Cheeseburger, Chicken-Burger: Die klassischen Burger-Kreationen von McDonald's kennt wohl beinahe jeder. 

  • McDonald's Deutschland überrascht mit neuer Kreation
  • Fast-Food-Kette bringt Spargel-Burger auf den Markt
  • Meinungen über Spargel-Burger gehen bei Kunden auseinander

Zu den Burger-Klassikern gesellen sich bei McDonald's je nach Land und Region darüber hinaus auch gerne mal saisonale kulinarische Kreationen – so überraschte der Fast-Food-Riese in der Vergangenheit beispielsweise mit Experimenten wie dem Big Rösti, einer Art Burger-Kartoffelpuffer-Hybrid.

McDonald's bringt Spargel-Burger auf den Markt

Nun vereint McDonald's mit seinem neuesten Frühstücksburger ein deutsches Kult-Produkt mit dem Fast-Food-Klassiker: Ab sofort verkauft McDonald's in teilnehmenden Filialen in Deutschland den sogenannten Big Spargel Hollandaise. Einen Frühstücks-Burger mit Spargelspitzen und Sauce Hollandaise. 

„Darauf hat die Welt gewartet”, schreibt das Team des Unternehmens am Donnerstag (6. Mai) in den sozialen Medien. „Ja, den gibt es jetzt wirklich”, heißt es weiter.

Der Big Spargel Hollandaise setzt sich laut der Fast-Food-Kette aus einem Burger-Brot mit Beef Patty, Cheddar-Käse, Salat und Bacon in Kombination mit Hollandaise-Sauce und Spargelspitzen zusammen.

Kunden uneinig über Spargel-Burger von McDonald's

In Anbetracht der Spargel-Liebe vieler Deutscher könnte die Fast-Food-Kette damit einen Nerv getroffen haben. Doch in der Kommentarspalte unter der Ankündigung gehen die Meinungen auseinander.

Einige Kundinnen und Kunden sind begeistert: „Der muss getestet werden”, schreibt etwa ein User. 

„Obwohl Spargel nichts für mich ist, werde ich den mal probieren”, meint eine Nutzerin.

Andere User sind weniger begeistert von der neuen Kreation. Viele Nutzerinnen und Nutzer wünschen sich etwa eine Veggie-Variante des Spargel-Burgers. 

„Spricht mich leider nicht an”, meint ein anderer User.

Gleich mehrere Kundinnen und Kunden sind offenbar angewidert von dem Produkt. Ein Nutzer kommentiert die Ankündigung etwa mit: „Baaaah!”, ein anderer schreibt „Iiiiih!”

Zuletzt fragt ein Kunde ironisch: „Wie viel Alkohol war bei der Idee im Spiel?”

Auf diese Frage antwortet das Team von McDonald's humorvoll mit: „Ööööhmmm...”

Spargel-Burger bei McDonald's: Wo gibt es den Big Spargel Hollandaise?

Eine Übersicht mit den Restaurants, die den Spargel-Burger ab sofort verkaufen, hat die Fast-Food-Kette nicht erstellt. Kundinnen und Kunden haben jedoch über die App des Unternehmens die Möglichkeit, ihr Lieblingsrestaurant auszuwählen und online nachzuschauen, ob der Burger dort verfügbar ist. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.