Galeria Karstadt Kaufhof Neue harte Einschnitte – NRW betroffen

„Stiftung Warentest“ Kaffee muss nicht teuer sein: Diese Discounter erzielen die besten Ergebnisse

Ein Espresso läuft aus einer Espressomaschine in eine Tasse.

Espresso läuft aus einer Maschine in eine Tasse. Lesen Sie hier, welcher Espresso laut Stiftung Warentest am besten abgeschnitten hat. 

„Stiftung Warentest“ hat verschiedene Sorten Caffee Crema und Espresso verglichen. Die Ergebnisse werden so manche Kaffee-Liebhaberinnen und Liebhaber sicherlich überraschen. 

Ein Leben ohne Kaffee? Für die meisten Menschen nicht vorstellbar. Das braune, koffeinhaltige Getränk begleitet Verbraucherinnen und Verbraucher durch den Alltag. Morgens, mittags, abends – Kaffee wird immer und überall getrunken und ist regelrecht zu einer eigenen Wissenschaft geworden.

Unzählige Sorten sind auf dem Markt erhältlich. Doch welche der vielen Angebote, für die Sie sich regelmäßig vor dem Supermarkt-Regal entscheiden, ist eigentlich gut?

Stiftung Warentest (1/22) hat sowohl Espresso und Caffe Crema getestet und unter den Kategorien Sensorische Beur­tei­lung (Geruch, Geschmack, Mundgefühl, Nachgeschmack), Schad­stoffe, Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung und Deklaration bewertet. 

Stiftung Warentest: Discounter Kaffee wurde bei Caffee Crema am besten bewertet

Alles zum Thema Stiftung Warentest

Überraschend ist, dass einige Produkte von Discountern die Nase vorn haben. Das sind die Ergebnisse:

  • Netto Marken-Discount Cafèt Caffè Crema Barista“, der für einen Kilopreis von rund acht Euro erhältlich ist, wurde mit dem Qualitätsurteil GUT (2,0) ausgezeichnet und führt die Liste der getesteten Sorten von Caffe crema damit an. Besonders wurde bei dieser Sorte die Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung hervorgehoben und mit Bestnote 1,0 versehen.
  • Dicht daran ist „Aldi Nord Moreno Caffè Crema“, der ebenfalls für rund acht Euro pro Kilogramm zu kaufen ist. Mit der Bewertung GUT (2,1) liegt der Kaffee von Aldi Nord dicht hinter dem Netto Kaffee.
  • Mit der gleichen Bewertung von GUT (2,1) und dem gleichen Preis (Acht Euro pro Kilo) wurde ebenfalls der „Lidl Bellarom Caffè Crema Gustoso“ bewertet. Auch der „Speicherstadt Kaffee Caffè Crema Bio“ bekam diese Auszeichnung, ist jedoch mit 27,60 Euro pro Kilogramm deutlich teurer als die Konkurrenten. 
  • Jacobs Barista Editions Crema“ wurde mit GUT (2,2) bewertet. Der Preis liegt für ein Kilo der Kaffee-Sorte bei durchschnittlich 8,60 Euro.
  • Am schlechtesten hat mit einer Bewertung von BEFRIEDIGEND (2,7) der „Lavazza Caffè Crema Classico“ abschnitten. Dass diese Sorte bei den Caffe cremas an letzter Stelle steht, ist besonders bemerkenswert, wenn man auf die Beurteilung für die Espresso-Sorten schaut. 

Stiftung Warentest: Dieser Espresso bekam die schlechteste Bewertung verpasst

  • Federführend bei Espresso ist laut Stiftung Warentest nämlich genau die Marke, die bei Caffe crema noch am schlechtesten bewertet worden ist. Denn: Ausgerechnet der „Lavazza Espresso Italiano Cremoso“ steht hier an erster Stelle. Stiftung Warentest zeichnet ihn mit GUT (1,8) aus. Besonders die sensorische Beurteilung liegt hier mit SEHR GUT (1,0) weit vorne. Rund 15 Euro kostet ein Kilogramm. 
  • Nur ein kleines bisschen schlechter ist „Segafredo Intermezzo“ bewertet (GUT, 1,9) worden. Hier glänzt ebenfalls die sensorische Beurteilung. Einzig im Preis unterscheiden sich die beiden Sorten extrem: Der „Segafredo Intermezzo“ kostet nämlich pro Kilo rund neun Euro und ist damit deutlich günstiger.
  • Mit einer Bewertung von GUT (2,0) steht „Eduscho Gala Espresso“ an dritter Stelle der Espresso-Sorten. Pro Kilogramm liegt der Preis bei rund 12 Euro.
  • Der schlechteste der getesteten Espressi ist der „Origo Kaffee Bio-Barista Espresso Bio“. Denn: Die Bio-Sorte wurde „nur“ mit der Note GUT (2,3) ausgezeichnet. 

Übrigens: Die „Stiftung Warentest“ ist eine gemeinnützige deutsche Verbraucherorganisation und die mit Abstand bekannteste Stiftung in Deutschland. Mehr als 2000 Produkte werden pro Jahr in aufwändigen Verfahren getestet. Laut eigenen Angaben auf der Website vertrauen rund 80 Prozent der Deutschen in die Bewertungen. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.