ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

Großer Rückruf Achtung: Glassplitter in beliebtem Brotaufstrich

Rückruf von Brotaufstrich bei Kaufland

Gefahr bei Brotaufstrich: Kaufland hat einen bundesweiten Rückruf verkündet. Betroffen ist eine Oliven-Paste – darin können gefährliche Glassplitter lauern. Das Symbolbild zeigt ein Frühstück mit Brot im August 2020.

Neckarsulm – Bundesweiter Rückruf: Der Hersteller Intercomm Foods ruft seinen beliebten Brotaufstrich „Exquisit Olivenpaste“ zurück, der bundesweit in allen Kaufland-Filialen verkauft wird.

Der Grund den Rückruf: Es könnten sich gefährliche Glassplitter in einzelnen Gläsern befinden. Betroffen ist die Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10. Oktober 2022.

Rückruf: Brotaufstrich von Kaufland enthält Glassplitter

Alles zum Thema Kaufland

In einigen Gläsern wurden bereits Glasscherben nachgewiesen, sodass es nicht ausgeschlossen ist, dass auch in bereits verkauften welche zu finden sind.

Neuer Inhalt

Die Olivenpaste, die bundesweit in allen Kaufland-Filialen vertrieben wird, könnte Glassplitter enthalten.

Kaufland hat das Produkt jetzt bereits deutschlandweit aus dem Sortiment genommen. Wichtig: Kunden, die die "Exquisit Olivenpaste" bereits gekauft haben, sollten den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt vorsorglich nicht mehr verzehren. Durch die möglichen Glassplitter in den Gläsern besteht eine erhebliche Verletzungsgefahr.

Rückruf bei Kaufland: Glassplitter in Oliven-Pastete bergen Gefahr

Die Glassplitter können nicht nur zu Wunden im Mund führen. Im schlimmsten Fall können beispielsweise innere Blutungen durch scharfkantige Teilchen entstehen.

Kunden können den Brotaufstrich auch ohne die Vorlage des Kassenbons zurückbringen – und den vollen Preis zurückerstattet bekommen. Für weitere Fragen können sich Kunden an die kostenlose Hotline unter der Nummer 0800/1528352 wenden. (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.