Häufiger krank, seltener zum Arzt Im Video: Darum leben Männer im Schnitt fünf Jahre kürzer als Frauen

Viele Männer leben ungesünder und risikoreicher als Frauen. Von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind sie häufiger betroffen und leben dadurch kürzer. Mehr über Männergesundheit sehen Sie im Video.

Männer sind von einigen ernsthaften Erkrankungen häufiger betroffen als Frauen. Ihr Leben fällt im Durchschnitt in Deutschland um rund fünf Jahre kürzer aus. Sie verhalten sich nach Experten-Einschätzung oft weniger gesundheitsbewusst und deutlich risikoreicher.

Mehreren Studien zufolge suchen Männer seltener einen Arzt auf als Frauen, machen um Vorsorgeuntersuchungen gerne einen Bogen. Warum Prävention so wichtig ist und warum Männer im Durschnitt früher sterben als Frauen sehen Sie oben im Video. (mn)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.