Vor allem Kinder unter 5 Jahren infiziert Was hinter der neuen „Tomatengrippe“ steckt

Was steckt hinter der „Tomatengrippe“, die seit einigen Monaten vor allem in Indien auftritt? Unser Video beantwortet die wichtigsten Fragen.

Sie haben noch nie von der „Tomatengrippe“ gehört? Dann klären wir Sie hier auf, was hinter der neuartigen Krankheit steckt.

Erste Fälle der Krankheit sind vor allem bei Unter-Fünf-Jährigen im Mai 2022 in Indien aufgetreten. Fachleute schätzen die seltene Virusinfektion als nicht lebensgefährlich ein.

Welche Symptome es gibt und woher die „Tomatengrippe“ ihren Namen hat – diese und weitere Informationen erhalten Sie oben im Video. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.