„Sturz in großer Höhe“ Frau und Kind tot vor Hochhaus aufgefunden: Polizei mit erschütternder Vermutung

Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern

Louisa Dellert in Berlin am 8. März 2022

Louisa Dellert in Berlin am 8. März 2022

Louisa Dellerts Influencer-Dasein hebt sich von dem typischen in ihrer Branche ab. Ihr Schicksal wurde durch einen schweren Rückschlag bestimmt.

Instagram steht für eine oberflächliche Welt. Viele sind dem ständigen Wahn der Selbstoptimierung verfallen. Das war auch so bei Louisa Dellert, heute Influencerin für Diversität, Feminismus und Nachhaltigkeit.

Heute setzt sie sich für alles Gute ein und ist eine Alternative zu den ganzen Fitness-, Beauty- und Luxus-Lifestyle-Influencerinnen und Influencern. Doch auch dem Weg dorthin wäre sie fast gestorben.

Louisa Dellert: Zu viel Sport führte zu Herzerkrankung

Höher, schneller, weiter – mit Mitte 20 halten sich viele für unverwundbar. Auch Louisa Dellert ging es so: Die ehemalige „Fitness-Influencerin“ klappte 2013 zusammen und wurde an einer vorgeschädigten Herzklappe operiert, die sich durch zu viel Sport bemerkbar machte.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln
  • Nach Zverev-Horror Freundin Sophia Thomalla geschockt: „Mein Herz zerschellte in tausend Teile“
  • „Was ist dein scheiß Problem?“ FC-Kickerin zeigt sich sinnlich am Strand: Fans haben klare Meinung
  • Schmerzhafter Schnapper-Clip Hund beißt Internet-Star in die Hoden – „Jeder Mann konnte es spüren“

Heute ist die 32-Jährige froh über das Warnsignal. „Ich glaube, ich hätte weitergemacht. Ich war so von mir selbst überzeugt und dem, was ich mache. Selbst Freunde und Familie konnten da nichts sagen. Ich weiß nicht, wozu das geführt hätte“, sagt die Influencerin, die heute für Themen wie Nachhaltigkeit und Feminismus steht, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Als Dellert, der mehr als 450.000 Menschen folgen, die Geschichte ihrer Herz-OP und die Fotos der entstandenen Narbe auf den sozialen Medien zeigte, waren viele dankbar für ihre Offenheit. „Ich habe viel Zuspruch bekommen, vor allem Frauen haben geschrieben: Hey Lou, ging mir ähnlich, gut, dass du das ansprichst.“

Influencerin Louisa Dellert gibt Gesundheitstipps

Über eine Therapie hat die Unternehmerin akzeptiert, dass sie keinen Sport mehr machen kann. Den Druck nicht mehr zu spüren, trainierte Bauchmuskeln haben und jeden Tag gut aussehen zu müssen, habe sich gut angefühlt, sagt sie.

Der beste Gesundheitstipp, den sie je bekommen hat, ist ausreichend schlafen. Diesen Rat befolgt Dellert, die jüngst ihr Buch „Wir“ veröffentlicht hat, derzeit jedoch nicht: „Ich muss besser für mich sorgen, da befinde ich mich gerade im Lernprozess.“ (dpa/rei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.