Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Müder, trauriger Blick Mit einer Lidstraffung das frische Aussehen zurückgewinnen

Die überschüssige Haut am Augenlid lässt die Augen kleiner wirken.

Die überschüssige Haut am Augenlid lässt die Augen kleiner wirken.

Das Lid hängt, die Augen wirken klein und der Blick müde und traurig: Schlupflider sind ein Problem, das nicht nur mit zunehmendem Alter auftritt. Auch viele jüngere Menschen sind davon betroffen. Teilweise reicht die Haut dabei bis zum Wimpernkranz.

Eine Straffung der Lider kann in diesen Fällen Abhilfe schaffen. Dabei bleibt die Augenform des Patienten erhalten. Das Auge fühlt sich nach dem Eingriff genauso an wie vorher – nur die Ausstrahlung im Gesicht ist frischer, ohne dabei das komplette Erscheinungsbild zu verändern.

Schonende Methode

Dr. König ist Spezialist für Schönheits-OPs

Dr. König ist Spezialist für Schönheits-OPs

Im Bereich der Schlupflidkorrektur steht Betroffenen die sichere und schonende Methode der Blepharoplastik zur Verfügung. Dr. Michael König leitet die Abteilung der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie in der Klinik am Ring und ist Spezialist auf dem Gebiet von Operationen der Augenpartie. Der Chirurg lässt seine über 25-jährige Erfahrung in die Verfeinerung der schonenden Methode mit einfließen. Diese Erfahrung ist Ihre Sicherheit.

Lokaler Eingriff

AdobeStock_186002282

Der 30-minütige Eingriff kann mit lokaler Betäubung durchgeführt werden.

Bei dem minimalinvasiven Eingriff wird über einen kleinen – später unsichtbaren – Schnitt in der Lidfalte das überschüssige Gewebe entfernt. Die Operation dauert rund 30 Minuten und wird mit der Unterstützung der Lokalanästhesie durchgeführt. Nach dem Eingriff muss der Patient eine Stunde zur Beobachtung in der Praxis bleiben und kann dann nach Hause, um sich dort in Ruhe zu erholen. Nach sechs bis acht Tagen werden die Fäden gezogen. Je nach Schwere der körperlichen Tätigkeit kann der Job wieder nach ein bis zwei Wochen aufgenommen werden.

Dr. Michael König
Zentrum für ästhetisch-plastische Chirurgie
Hohenstaufenring 28
50674 Köln 
Telefon: 0221/92424-280
E-Mail: info@dr-michael-koenig.de
www.klinik-am-ring.de/aesthetisch-plastische-chirurgie

Individuelle Behandlung

Doch nicht immer ist eine OP bei Schlupflidern die beste Lösung. Bei vielen Patienten würde etwa ein Stirn- oder Augenbraunlifting einen größeren Effekt erzielen. Vereinbaren Sie einen Termin in der Klinik am Ring und lassen Sie sich ausführlich beraten. Dr. König nimmt sich in einem Beratungsgespräch genügend Zeit und wird die Methode finden, die zu Ihnen passt und für Sie das beste Ergebnis erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren: