Corona in Köln Inzidenzwert steigt gnadenlos – Stadt beklagt weitere Todesopfer

Besitzer merken nix Horror! Samsung-Handys verschicken von alleine Fotos

Neuer Inhalt

Das Samsung Galaxy S9 ist eins der betroffenen Modelle. 

Köln – Für einige Samsung-Nutzer in den USA wurde gerade ein digitaler Albtraum wahr. Ohne ihr Wissen verschickte das Handy über die Samsung-Messenger-App einzelne Fotos oder auch gleich die gesamte Bildergalerie an einen Empfänger aus den Kontakten. Auf Reddit berichteten Besitzer von Samsung-Smartphones zuerst über die unheimliche Fehlfunktion.

Hier lesen: Warum Sie mit dem Kauf des Galaxy S9 noch etwas warten sollten

In den Schilderungen der Betroffenen war der Empfänger der Bilder meist der Partner, beziehungsweise die letzten Person, der man auf dem Handy geschrieben hatte. 

Es wird aber sogar noch gruseliger: Die verschickten Bilder werden nur im Chatverlauf des Empfängers angezeigt. Meldet dieser sich nicht damit beim Absender, erfährt dieser gar nicht, dass sein Handy kurzzeitig ein Eigenleben geführt hat. Betroffen scheinen Nutzer verschiedener Samsung-Modelle zu sein, darunter das Galaxy Note 8 und das Galaxy S9. 

Hier lesen: Diese 9 Android-Funktionen kennen viele nicht – dabei sind sie so praktisch

Ein Grund für die Panne ist noch nicht bekannt. Samsung arbeitet aktuell daran, den Fehler zu finden. Nutzer von Reddit haben aber schon selbst einige Theorien aufgestellt. Viele vermuten, es hängt mit Updates der Messenger-App zusammen. Da sich die Vorfälle ereigneten, direkt nachdem die Messenger-App aktualisiert wurde.

Was können Samsung-Besitzer tun?

Zwar sind noch keine Fälle in Deutschland bekannt, wer sich aber trotzdem schützen möchte kann das mit ein paar Klicks. Unter Einstellungen kann dem Messenger-App der Zugriff auf den Speicher verweigert werden.

Dazu einfach in den Einstellungen auf „Apps“ tippen, dort die Anwendung „Nachrichten“ öffnen und unter „Berechtigungen“ „Speicher“ deaktivieren. Eine andere Lösung ist auch, einfach auf einen anderen Messenger-Dienst, wie Whatsapp, zu wechseln.  

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.